3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Weißbier-Vollkornbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Teig

  • 0,5 Liter naturtrübes Hefeweißbier, zimmerwarm
  • 42 Gramm frische Hefe (Würfel)
  • 500 Gramm Dinkel- oder Weizenvollkornmehl, kann auch gemischt sein
  • 150 Gramm gemischte Kerne (Kürbis, Sonnenblumen usw.)
  • 1 geh. TL Steinsalz, natürlich kann man auch anderes Salz verwenden
  • 3 EL Feigenessig, ersatzweise 3 EL Balsamicoessig oder 2 EL Weißweinessig
  • 1 geh. TL brauner Zucker
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Piment

Zusätzlich

  • 1 Kastenform ca. 30x12x9cm (L/B/H)
  • Backpapier
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    Das Weißbier vorsichtig in den Closed lid gießen - am besten am Rand runterlaufen lassen, dann schäumt es nicht so sehr. Hefe zugeben und 2 Min./37°/StufeGentle stir setting auflösen.

     

    Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 3 Min./StufeDough mode vermengen.

     

    In der Zwischenzeit die Kastenform mit dem Backpapier auslegen und dann den relativ flüssigen Teig (Konsistenz ist ähnlich wie Rührteig) mit Hilfe des Spatels in die Kastenform füllen.

     

    Die Form in den kalten Backofen stellen und ca. 60 Minuten bei 200°C backen - evtl. gegen Ende der Backzeit das Brot mit Backpapier abdecken, damit die Kruste nicht zu dunkel wird.

     

    Nach der Backzeit das Brot aus der Form lösen und auf einem Gitter erkalten lassen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kruste wird noch knuspriger, wenn man eine kleine feuerfeste Form mit Wasser in den Ofen stellt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot hörte sich sehr interessant an. Also...

    Verfasst von Die Elchmuths am 20. Oktober 2016 - 12:07.

    Das Brot hörte sich sehr interessant an. Also wurde es auch ausprobiert. Alles hat gut geklappt. Wir mussten es nur etwas länger im Ofen lassen.

    Also uns schmeckts.

    Vielen Dank sagen Die Elchmuths

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!...

    Verfasst von mieikulu am 22. September 2016 - 17:02.

    Lecker!

    Habe den Teig auch gehen lassen, ist super geworden! Das nächste Mal mehr Salz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gerade gebacken,

    Verfasst von pedi1111klaus am 31. Mai 2016 - 21:13.

    Habe es gerade gebacken, schmeckt super ,statt Weissbier habe ich 250 ml Pils und 250 ml Malzbier genommen.Closed lid von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker dieses Brot

    Verfasst von Joicel1963 am 3. Mai 2016 - 23:00.

    sehr lecker dieses Brot tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot gestern gebacken - heute

    Verfasst von Mosching am 22. Februar 2016 - 19:25.

    Brot gestern gebacken - heute probiert. Einfach super. Werde das nächste Mal das  Brot gehen lassen, damit es mehr aufgeht. Trotzdem ist das Brot 5 Sterne würdig.

    LG  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr Lieben, vielen Dank

    Verfasst von Bergschubser am 20. Januar 2016 - 20:18.

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Sterne und eure lieben Kommentare tmrc_emoticons.-)

    Chiasamen habe ich bislang noch nicht hinzugefügt (probiere ich gleich beim nächsten Mal), dafür aber bereits des öfteren anstelle der "Kerne" einfach eine sehr gute Handvoll von Nüssen (Walnüsse, Haselnüsse, Cashewkerne etc.), was ich auch sehr lecker fand.

    Ich freue mich, auf weitere Tipps und Ideen von euch!

    Herzliche Grüße

    Heike

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot ist sehr knusprig und

    Verfasst von Madu911 am 19. Januar 2016 - 20:39.

    Brot ist sehr knusprig und lecker. Habe alkoholfreies Bier genommen und Ergebnis ist auch sehr gut. Habe auch noch ca.2Esslöffel Chia hinzugefügt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und schnell

    Verfasst von Laurentius am 5. Januar 2016 - 20:44.

    Superlecker und schnell gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckeres Brot <3. ich

    Verfasst von Fledermaus2 am 7. Dezember 2015 - 11:05.

    super leckeres Brot <3. ich habe es aber vorher noch 30 Minuten gehen lassen, aufgrund der vorherigen Kommentare. Somit ist es sehr schön aufgegangen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, war auch nach

    Verfasst von Küchenmäuschen am 5. Dezember 2015 - 20:05.

    Sehr lecker, war auch nach drei Tagen noch weich geschmacklich sehr gut. Ist bei mir auch richtig aufgegangen habe es allerdings in den vorgeheizten Ofen geschoben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Samtpfote01, vielen

    Verfasst von Bergschubser am 8. November 2015 - 09:37.

    Liebe Samtpfote01,

    vielen Dank für deine ausführlichen Kommentare und natürlich die Sterne! tmrc_emoticons.-)

    Es freut mich, dass dir das Brot geschmeckt hat, obwohl es nicht so aufgegangen war, wie du es erwartet hattest - das ist meiner Erfahrung nach bei allen "schnellen" Brotteigen so, dafür spart man Zeit und kann schneller genießen. tmrc_emoticons.;-)

    Herzliche Grüße

    Heike

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot hat den

    Verfasst von Samtpfote01 am 7. November 2015 - 20:55.

    Das Brot hat den Geschmackstest zu 100% bestanden. Trotzdem es, wie gesagt, nicht wirklich mehr aufgegangen ist, war es sehr schön locker und und hat einfach lecker geschmeckt. Schön knusprig, da ich es im Römertopf gebacken habe und wir werden es wieder backen. Trotz vorheriger Bedenken 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot heute

    Verfasst von Samtpfote01 am 7. November 2015 - 17:00.

    Ich habe das Brot heute gebacken und bin gespannt auf den Geschmack..... Es riecht sehr köstlich, vom Aussehen her hat es mich allerdings nicht überzeugt. Ich backe alle meine Brote selber und war etwas enttäuscht, dass das Brot fast überhaupt nicht mehr hoch gegangen ist, im Backofen. Es hat mich auch verwundert, dass es keine Gehzeit vor dem backen benötigt. Das habe ich mir mit dem ganzen Würfel Hefe erklärt und gehofft, dass sich durch die Ofenwärme noch etwas tut. Aber wenn überhaupt, ist es nur ganz geringfügig gegangen. Ich backe sonst mit sehr viel weniger Hefe auf die Mehlmenge (10 bis 15 g) und meine Brote werden immer sehr locker und gehen hervorragend. Ich kann mir das also nur durch die fehlende Gehzeit erklären. Heute Abend wird dann gekostet und danach gibt es Sternchen. Danke auf jeden Fall für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Gundacarlotta2007, es

    Verfasst von Bergschubser am 5. November 2015 - 21:07.

    Liebe Gundacarlotta2007,

    es hebt den Geschmack hervor und durch den zusätzlichen Hefeanteil, macht es das Vollkornbrot noch etwas "leichter" in der Struktur.

    Das Weißbier kann auch durch Wasser ersetzt werden, das Brot schmeckt dann auch gut, aber interessanter ist es mit tmrc_emoticons.;)

    Herzliche Grüße

    Heike

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt interessant!  Was

    Verfasst von Gundacarlotta2007 am 5. November 2015 - 19:23.

    Klingt interessant!  Was bewirkt das Bier?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können