3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarettini-Paradies-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 15 Stück Amarettinis
  • 1 Packung Paradies-Creme Stracciatella
  • 300 ml Milch
  • 1 EL Kakao
  • 1 Stück Amarettini zur Verzierung
5

Zubereitung

  1. 15 Amarettinis im Closed lid 7 Sek/Stufe 4 zerkleinern und in eine Schüssel füllen. Schmetterling einsetzen. 300 ml Milch und Packung Paradies-Creme Stracciatella in den Closed lid geben, erst 30 Sekunden auf Stufe 2 und dann 1 Minute auf Stufe 3 verrühren. Die Hälfte der Creme aus dem Closed lid nehmen. Schmetterlin eingesetzt lassen und restliche im Closed lid verbleibende Creme mit den zerkleinerten Amarettinis und 1 EL Kakao ca. 1 Minute auf Stufe 3 verrühren. Helle und dunkle Creme abwechselnd in Dessertgläser/Einmachgläser oder ähnliches füllen. 1 Stück Amarettini mit den Fingern zerbröseln Dessert damit verzieren.

    Schön sind als Verzierung auch Sahnetuffs. Dazu 100 ml Sahne, 1/2 Päckchen Sahnesteif mit dem Schmetterling in den Closed lid geben und ca. 2 Minuten auf Stufe 3 verrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer will kann auch andere Sorten Paradies-Cremes ausprobieren.

Anstelle von Amarettinis eignen sich auch Löffelbiskuit, Spekulazius oder andere Kekssorten.

Lecker sind in Likör getränkte Kekskrümel für den kleinen Schwips.

Variationen mit Obst, z. B. Kirschen, Trauben, Pfirsich, Erdbeeren usw. sind möglich. Einfach zerkleinern und als Schicht einfügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Schnuppi, habe dein

    Verfasst von Nicstar13 am 25. März 2014 - 11:17.

    Hallo Schnuppi,

    habe dein Rezept ausprobiert.Ging sehr schnell, einfach und ist echt lecker.Meine Kinder waren begeistert

    (Endlich mal was ohne Obst und Alkohol tmrc_emoticons.) )

    Habe die Creme mit Spritzbeutel in Gläser gefüllt, da blieb noch was zum Ausschlecken übrig, fanden sie toll.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, sind natürlich 30

    Verfasst von Schnupi am 13. Oktober 2013 - 23:52.

    Sorry, sind natürlich 30 Sekunden ... Hab's als nicht so mit den Sekunden/Minuten. Werde das gleich mal ändern. Danke für den Hinweis tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Schnupi, ist das so

    Verfasst von elfe62 am 13. Oktober 2013 - 00:49.

     

    Hallo Schnupi, ist das so richtig?

    erst 30 Minuten auf Stufe 2 und dann 1 Minute auf Stufe 3 verrühren.

    oder doch 30 Sek.

    Lg elfe62

    Ein Lächeln ist ein Geschenk, welches sich jeder leisten kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt bestimmt lecker,

    Verfasst von Remey am 13. Oktober 2013 - 00:47.

    Schmeckt bestimmt lecker, werde ich mal ausprobieren. Muss man die Creme wirklich 30 Minuten auf Stufe 2 rühren oder ist das ein Tippfehler und es müssen 30 Sekunden sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können