Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Baileys tiramisu


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Baileys tiramisu

  • 1 Schote ausgescharbtes Mark einer Vanilleschote
  • 50 g Baileys
  • 175 g Löffelbiskuit
  • 250 g Mascarpone
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kaffe kochen, abkühlen lassen und mit Amaretto mischen
  2. Sahne mit Hilfe des Rühreinsatzes auf Sufe 3 steif schlagen, in eine größere Schüssel umfüllen.
  3. Mascarpone, Zucker und Mark der Vanilleschote und Baileys ca. 2 Min./Stufe 2 rühren, evtl mit Spatel.
  4. Masse unter die Sahne heben und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  5. Löffelbiskuits kurz mit der Kaffee-Amaretto-Mischung tränken, die Hälfte in eine rechteckige Form legen und die Hälfte der Mascarponencreme darauf verteilen.
  6. Die andere Hälfte der Löffelbiskuits darauf legen und die zweite Hälfte der Creme darauf verteilen.
  7. Kakaopulver darüber sieben und kalt stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hier noch ein Tipp aus einen anderem Rezept um die Zubereitung noch einfacher zu gestalten.

Bei der Creme die Sahne vorher nicht schlagen, sondern alle Zutaten in den TM gegeben und 20 Sek. / Stufe 5.

Das Rezept stammt von der Hompeage: //www.olivemagazine.com/recipes/entertain/baileys-tiramisu/


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Man findet das Rezept aber auch auf Pinterest als...

    Verfasst von TM5 User am 3. März 2017 - 20:46.

    Man findet das Rezept aber auch auf Pinterest als nicht Thermomix Variante tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diegabi:irgendwie ist das ein technisches Problem!...

    Verfasst von TM5 User am 3. März 2017 - 20:46.

    diegabi:irgendwie ist das ein technisches Problem! Habe Vorwerk schon informiert. Im Entwurf sind immer alle Zutaten angezeigt und wenn ich das Rezept veröffentiche sind die Zutaten wieder weg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deine Zutatenliste ist leider nicht...

    Verfasst von Günnie am 17. Dezember 2016 - 15:49.

    Deine Zutatenliste ist leider nicht vollständig, wie diegabi schon festgestellt hat! Hole das doch bitte nach; denn das Rezept klingt wohlschmeckend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es steht keine Mengenangaben von Mascarpone,...

    Verfasst von diegabi am 17. Dezember 2016 - 14:14.

    Es steht keine Mengenangaben von Mascarpone, Zuckerund Sahne.tmrc_emoticons.;-)

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können