3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Joghurt-Mousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 Bananen, (ca. 200 g)
  • 2 TL Zitronensaft, 15 (-20 g)
  • Sofortgelantine, (evtl.etwas weniger dann wird es noch weicher)
  • 250 g Cremefine, (zum Schlagen)
  • 300 g Joghurt, (Banane-Maracuja; 2 Becher à 150g von Zott 0,1% Fett)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bananen in Stücke in dem Closed lid Zitronensaft dazu und ca. 10 Sek. Stufe 6 pürieren.

    Gelatine, Joghurts, Cremefine dazu und ca. 1 Minute Stufe 6 verrühren und in Gläser schichten und in den Kühlschrank stellen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker Das nächstemal

    Verfasst von Andreyana am 26. Juli 2016 - 19:58.

    Sehr lecker

    Das nächstemal werde ich 1/2 Pckg Sofortgelatine verwenden

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein geniales Rezept. Ich habe

    Verfasst von Noelia367 am 28. Oktober 2013 - 15:21.

    Ein geniales Rezept. Ich habe noch Schokoraspel rein, hmmmm, sehr lecker, schnell gemacht und ebenso schnell verputzt!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Zenia super lecker

    Verfasst von jever1 am 10. Dezember 2012 - 20:01.

     

    Hallo Zenia

    super lecker ,schnell gemacht, gibts bestimmt öfter.

    Viele liebe Grüsse

        

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldigung

    Verfasst von Barbara2 am 18. Januar 2010 - 13:54.

    Hallo,


    Irgendwie klappt die Formatierung nicht. Ich wollte manche Wörter fett schreiben, andere Wörter kursiv und wieder andere unterstreichen, aber dies funktioniert nur wenn, ich hier schreibe., tmrc_emoticons.~


     


    Dann habe ich Zitieren und alles ausprobiert, eigentlich habe ich eine Rechtschreibhilfe gesucht und bin dann so raus gekommen.


    Ein "TEXT LÖSCHEN " fehlt auch.


    Gruß Barbara

    herzlichst Barbara2

    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte neulich 12 Personen

    Verfasst von littlevroni am 18. Januar 2010 - 10:02.

    Ich hatte neulich 12 Personen zum Abendessen und hab dieses Rezept als Nachspeise gemacht! Alle waren total begeistert! Ist echt lecker! DANKE für das tolle Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Barbaretta,   denke

    Verfasst von xenia2500 am 30. Oktober 2009 - 20:55.

    Hallo Barbaretta,


     


    denke schon das es geht, probieren geht über studieren wie man so schön sagt. Einfach entsprechenden Joghurt nehmen, z.B. Waldfrucht oder Erdbeerjoghurt und evtl. nachsüssen.


     


    lg


    xenia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht auch anderes Obst?

    Verfasst von barbaretta am 30. Oktober 2009 - 20:17.

    Hallo xenia2500!


    Endlich habe ich es geschafft, deinen Nachtisch nachzu"kochen". Der war lecker! Tolles Rezept - so einfach! Jetzt noch 'ne Frage: Geht auch wohl anderes Obst? Dann könnte man schön variieren. Oder sind z.B. Beerenfrüchte ungeeignet wegen der Säure??


    Würde gerne einen anderen Geschmack ausprobieren. Aber mir wäre es lieber, wenn ich sichergehen kann, dass ich nichts wegkippen muss, weil es nichts geworden ist.


    Schöne Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo exina, der Nachtisch

    Verfasst von Gardlowski am 28. Oktober 2009 - 19:51.

    Hallo exina, der Nachtisch ist heute super bei uns angekommen. Habe statt den Zott den von Bauer mit nur Bananengeschmack genommen weil bei uns die Sorte von Zott nicht da war.Schmeckte aber genauso gut. Meine drei sind begeistert so das morgen die doppelte Menge zubereiten soll. Sogar die Schüssel war ausgeleckt.


    Liebe Grüße von Gardlowski

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr

    Verfasst von xenia2500 am 25. Oktober 2009 - 20:02.

    Das freut mich sehr tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Xenia, ich bin hier

    Verfasst von Yoda am 24. Oktober 2009 - 17:40.

    Hallo Xenia,


    ich bin hier gestern auf deinen tollen Nachtisch gestoßen und ich muss sagen  Love


    meine Familie ist ganz verliebt.


    Vielen Dank dafür und ein schönes WE


    Yoda


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke *rotwerd*

    Verfasst von xenia2500 am 22. Oktober 2009 - 15:35.

    danke tmrc_emoticons.-) *rotwerd*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker :bigsmile:

    Verfasst von Gaby82 am 22. Oktober 2009 - 15:22.

    Echt lecker Big Smile Big Smile Big Smile Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Barbaretta, ich würde

    Verfasst von xenia2500 am 8. Oktober 2009 - 12:34.

    Hallo Barbaretta,


    ich würde sagen für 4 Personen wenn du so Gläser wie auf dem Bild nimmst und nicht so voll machst, wie ich es getan habe tmrc_emoticons.-) (Augen wieder grösser...)


    lg


    xenia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie viele Portionen?

    Verfasst von barbaretta am 8. Oktober 2009 - 12:11.

    Hallo xenia2500!


    Das Rezept hört sich lecker an, aber für wie viele Portionen reicht es? Ich schätze für sechs normale Gläser, oder? (Sind nur ein kleiner Haushalt, so dass ich wahrscheinlich mit dem 1/2 Rezept auskomme.)


    Gruß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, vielen Dank

    Verfasst von xenia2500 am 8. Oktober 2009 - 10:51.

    Hallo Zusammen,


    vielen Dank für eure Kommentare,freut mich sehr.


    Ich hab noch ein wenig herumexperimtentiert und hab etwas mehr Zitronensaft genommen und etwas weniger Gelatine, dann wird das ganze noch fluffiger.  Werde es noch abändern.


    Ich kann mir das auch gut mit anderem Obst vorstellen z.B. Nektarinen oder Dosenobst und entsprechend einem anderem Joghurt.


    Weiterhin viel Spass beim Ausprobieren.


     


    lg


    xenia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super Lecker an

    Verfasst von Barbara2 am 8. Oktober 2009 - 10:02.

    Hallo,


    Wir - mein Mann und ich - und am Wochenende die Enkel - essen viel Bananenquark, gute Verwertung, wie Du schon schreibst für Bananen.


    Jetzt kommt dank Deines Rezeptes Abwechslung rein.


    Danke für Deine Mühe, ich werde berichten und Dich an den Lobeshymnen meiner Familie teilhaben lassen.


    Gruß Barbara

    herzlichst Barbara2

    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Joghurt Bananen Mousse

    Verfasst von juku73 am 7. Oktober 2009 - 23:27.

    tmrc_emoticons.)   ja super schnell, super lecker, ...hab es gesten innerhalb paar Min. gemacht...konnte gleichzeitig noch Bananen verwerten....die sonst wahrscheinlich niemand mehr gegessen hättetmrc_emoticons.(   aber seit es Thermomix gibt ...kommt alles weg


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bananen-Joghurt-Mousse

    Verfasst von benjaminluise am 7. Oktober 2009 - 22:30.

    Ein superschnelles und supergutes Dessert. Bin nicht gerade der Thermomixheld aber ungelogen war das Dessert in weniger als 5 Minuten im Kühlschrank und war schneller wieder weg als ich schauen konnte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können