3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chiapudding mit Erdbeerpüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

"Chiapudding" mit Erdbeersauce

  • 500 g Reismilch oder man kann auch Mandelmilch nehmen
  • 2 Esslöffel Agavensirup oder Honig
  • 1 Päckchen TK Erdbeeren oder frisch je 300g
  • 8 gehäufte Esslöffel Chiasamen, achtet auf gut Qualität und woher es kommt.
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    "Chiapudding" mit Erdbeeren
  1. Reismilch und Chiasamen und Agavensirup auf Stufe 4 No counter-clockwise operation 20 sec mischen.

    Umfüllen in Gläser.

    Erdbeeren auftauen lassen : Stufe 2,5 min bei 37° [size= 13px]Gentle stir setting[/size] erwärmen.
    Falls die Beeren zu sauer sind zusätzlich Agavensirup zugeben und 30 Sec bei Stufe 5 vermischen Counter-clockwise operation
    Ansonsten die frischen nur pürieren.

    Die Sauce auf die Chiapudding geben und weiter quellen lassen.Im Kühlschrank mindest 4 Std. quellen lassen, besser über Nacht.


    Es kommt natürlich auf die Größe der Gläser an wieviel es anschließend ergibt.

    [size= 13.008px]Je nach Geschmack können Gewürze wie Vanille oder für das süßen wie Honig untergerührt werden und man kann frisches Obst dazunehmen und genießen.

    Dieser Pudding lässt sich gut vorbereiten und im Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar.
    [/size]
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren