3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frozen Yoghurt - Erdbeer mit weißer Schokolade


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Eis

  • 200 g weiße Kuvertüre oder Schokolade
  • 200 g Mascarpone
  • 300 g Joghurt (3,5 %)
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 500 g TK Erdbeeren
  • nach Belieben weiße Schokostreusel und Erdbeeren zum Verzieren
  • 6
    10h 0min
    Zubereitung 10h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Aktionen im TM mit eingesetztem Messbecher. Schokolade in Stücken in den TM geben und 10 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren. Dann 2:30 Minuten/50 Grade/Stufe 2 schmelzen. Mascarpone zugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Vanillezucker und Joghurt zugben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Mit dem Spatel Masse vom Rand runterschieben und nochmals 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Gefrorene Erdbeeren zugeben und 1:30 Minuten/Stufe 10 pürieren und cremig schlagen. 

    Anschließend ca. 30 Minuten in einer Eismaschine bis zur gewünschten Konsistenz gefrieren lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist original mit TK Blaubeeren und kann natürlich auch mit anderen Obstsorten zubereitet werden. Beim Rühren des Eises bitte den Topf im Auge behalten... wir haben eine Unold Schuhbeck mit 1,5 l Fassungsvermögen und da ging die Masse nach 30 Minuten schon etwas über den Rand, also vielleicht ggf. in 2 Portionen rühren.

Anmerkung am Rande... wir haben eine Hälfte gegessen, die andere eingefroren... das ist ein steinharter Block geworden... vielleicht nehme ich nächstes Mal einen Teil zum Essen raus und lasse den Rest weiter rühren. ...

Das Rezept ist aus dem Buch Frozen Yogurt & Co, jedoch leicht abgewandelt und für den TM angepasst.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare