3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Geeister Himbeertraum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400 g Himbeeren, gefroren
  • 400 ml Sahne
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Baiser (Meringer)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Baiser 3 Sek. St. 5 zerkleinern, umfüllen

    Schmetterling einsetzten

    Sahne mit offenenem Deckel im kalten Mixtopf St. 4 steif schlagen

    Quark dazugeben und kurz St. 3 unterrühren

    Nun eine größere hohe Schüssel abwechselnd mit Quark, Himbeeren dann Baiser usw. schichten und kühl stellen

    Der geeiste Himbeertraum ist für ca. 5 Personen und sollte ca. 3-4 Std. vor dem Servieren zubereitet werden, damit die Himbeeren nicht mehr ganz gefroren sind.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Auch von mir endlich mal 5 Sterne ⭐️...

    Verfasst von Baisy am 16. September 2017 - 08:49.

    Auch von mir endlich mal 5 Sterne ⭐️ ⭐️⭐️⭐️⭐️
    Ein super tolles Dessert 🍨 das ich schon lange in meinem Rezeptschatz habe 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gute Nachspeise. Mache

    Verfasst von dani66 am 6. April 2013 - 20:54.

    Sehr gute Nachspeise. Mache ihn auch gerne mit Joghurt statt Quark. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nur Baiser-Pulver

    Verfasst von Xine2000 am 3. Juni 2011 - 13:46.

    Hallo,

     

    leider habe ich nach der Zerkleinerung des Baisers im Thermomix "Baiserpulver" erhalten, das letztendlich wie Puderzucker aussah tmrc_emoticons.-(.

    Damit konnte ich den Nachtisch nicht machen, ich habe mir dann mit Keksen geholfen, diese allerdings in einer Plasiktüte zerkleinert, damit sich die Pulverisierung nicht nochmals wiederholt. In die Quark-Sahne-Masse habe ich noch zwei Vanillezucker gegeben.

     

    Grüßchen

    Xine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himmlisch

    Verfasst von Foeniculli am 26. April 2011 - 22:48.

    Denk kenn ich tmrc_emoticons.;)  Ist suuuuuper lecker. Gibt volle 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können