3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunderblüten - Pannacotta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 Gramm Créme fine 7,5% zum Kochen
  • 80 Gramm Holunderblütensirup
  • 220 Gramm Milch 1,5%
  • 6 Blatt Gelatine
  • 100 Gramm Erdbeeren in Scheiben
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten im Thermomix einfüllen. Schmetterlicng aufsetzen . 5 bis 7  Minuten Stufe 1 bei 90 Grad erwärmen. Gelatine in Wasser einweichen. Thermomix noch 1 Minute weiter  Stufe 1 laufen lassen und die eingeweichte Gelatine einzeln durch  die Öffnung geben und auflösen lassen. Creme in 4 Gläschen füllen  und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Creme auf Teller stürzen.  Mit den Erdbeeren garnieren. 2 bis 3 Teelöffel Holunderblütensirup  über die Creme laufen lassen. Mit einem Blatt Minze oder einem  Schokoplättchen garnieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Creme kann natürlich auch nur mit Sahne zubereitet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Du dürftest nicht

    Verfasst von pubertier cathi am 26. August 2014 - 20:43.

    Du dürftest nicht schreiben:Alle Zutaten in den TM geben,denn das stimmt nicht.Die Erdbeeren und die Gelierblätter und etwas von dem Holunderblütensirup kommen ja erst am Ende dazu!    Gruß cathi


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Auch bei mir hat es

    Verfasst von Trukli am 25. Juni 2012 - 13:26.

    Hallo,

    Auch bei mir hat es leider nicht so funktioniert, wie mann sich eine Pannacotta vorstellt. Die Creme war wie ein Stück Gummi!  tmrc_emoticons.~ - aber geschmacklich super! Ich werde sie auf jeden Fall nochmal probieren, mit richtiger Sahne und vielleicht noch ein Hauch mehr (100g) Holunderblütensirup. 

    Trotzdem danke für die Inspiration und für die Mühe!

    Liebe Grüße Claudia 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mir erging es genauso

    Verfasst von AnitaZ1972 am 22. Juni 2012 - 19:38.

    Hallo,

    mir erging es genauso wie "nastychic".Die Creme hat sich während dem Abkühlen abgesetzt (was ich nicht sooo schlimm finde), aber die eher mehlige Konsistenz hat mich schon gestört.Auch dass die Creme doch sehr fest ist und nach meinem Geschmack gehört noch etwas Zucker rein!!Ich werde es sicher nochmal probieren und die Mengenangaben etwas abwandeln!! Trotzdem Danke für's einstellen!!

    Gruß,AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schade das es bei dir

    Verfasst von Josy 1958 am 18. Juni 2012 - 15:02.

    Hallo

    Schade das es bei dir nicht geklappt hat. Ich hatte auch zuerst gedacht das es nicht werden würde, da

    die Creme so flockig aussah . Aber nach dem Kühlen und stürzen war alles ok. ich nehme allerdings immer

    H-Milch vielleicht liegt es ja daran falls du andere genommen hast.

    Gruß josy 1958 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe gestern das

    Verfasst von nastychic am 14. Juni 2012 - 14:58.

    Hallo!

    Habe gestern das Pannacotta gemacht, leider hat sich bei mir der Hollunderblütensirup am Boden abgesetzt und die Konsestenz von dem Ganzen war etwas "mehlig". Der Geschmack wäre super gewesen!

    Was habe ich falsch gemacht?

    Gruß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können