3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreis-Kokos-Überraschungsbällchen vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Milchreis-Kokos-Überraschungsbällchen

  • 500ml Pflanzendrink z.B. Haferdrink
  • 100 Gramm Milchreis
  • 20 Gramm brauner Zucker
  • 1 Prise, Salz
  • 1 gestr. TL Gewürz Chai Küsschen, optional
  • 100 Gramm Kokosraspeln

Erdbbeerensoße etc

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 2 Esslöffel Puderzucker und Zitronensaft
  • nach Bedarf etwas Wasser
5

Zubereitung

    Milchreis
  1. Alles in den geben und 38 Min./90°// Stufe 1 ohne Messbecher garen. Umfüllen und weitere 15 Min. quellen und abkühlen lassen. Closed lid reinigen.

    Währenddessen:

    Erdbeeren putzen und waschen, vier mittelgroße für die Bällchen zur Seite legen und halbieren.
    5 Stück in kleine Würfelchen schneiden.

    Den Rest mit Puderzucker und Zitronensaft in den Closed lid geben und zu einer feinen Soße 15 Sekunden Stufe 7 mixen.

    Milchreis in angefeuchteten Händen zu einem Kreis platt drücken, die halbe Erdbeere hinein legen und nun einen Knödel formen. Diesen dann in Kokospaspel so lange wenden, bis an allen Seiten gleichmäßig Kokos ist. Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen.

    Mit Soße und Erdbeer würfeln anrichten undbis zum servieren kalt stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht auch mit anderem Obst. Wer es süß mag erhöht den Zucker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie lecker ist das denn!? Habe Kirschen statt...

    Verfasst von lovingVEG am 21. Oktober 2017 - 17:18.

    Wie lecker ist das denn!? Habe Kirschen statt Erdbeeren verwendet und es war super lecker.
    Vielleicht sollte noch im Rezept erwähnt werden, dass tatsächlich auch die Kokosflocken schon zum Kochen in den TM kommen. Wenn noch welche fürs Rollen verwendet werden sollen, dies vielleicht noch in der Zutatenliste hinzufügen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 25. Juni 2017 - 15:26.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können