3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangeneis am Stiel


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

240g Orangensaft 15g Speisestarke 20 - 30g brauner Zucker nach Geschmack

  • 240 g Orangensaft
  • 15 g Speisestärk
  • 20-30 g brauner Zucker, Nach Geschmack
  • 6
    8h 25min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Orangensaft,Speisestarke und Zucker in den Mixtopf geben 5sek/Stufe5 mischen und 3Min/100°C/Stufe2 aufkochen. Orangensaftmischung in 6 Eis-am-Stiel-Bereiter( a 40ml )gießen,verschließen, bei Raumtemperatur Abkühlen lassen ( dauert ca 1 Stunde ) mindestens 7 Stunden, am besten über Nacht , im Gefrierfach gefrieren lassen
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Orangensaft kann auch Multivitaminsaft verwendet werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe das rezept auch probiert

    Verfasst von Schnute1908 am 4. Juli 2015 - 22:13.

    habe das rezept auch probiert die Konsestenz ist auch nicht mein Fall tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Eis mit naturtrüben

    Verfasst von mel_black am 1. Juli 2015 - 16:38.

    Habe das Eis mit naturtrüben Apfelsaft gemacht und einen Schuss Holunderblütensirup.  Lecker! 

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wenn es mehlig war,

    Verfasst von mel_black am 1. Juli 2015 - 16:37.

    Hallo! Wenn es mehlig war,  dann war die Stärke nicht richtig aufgekocht. 

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept aus den

    Verfasst von aleni am 7. Juni 2015 - 12:38.

    Habe das Rezept aus den Finessen gleich probiert, aber leider überzeugt mich die Konsistenz nicht... Es ist nicht wie Wassereis, sondern irgendwie mehlig. War das bei euch auch so? Die Masse hat bei mir für 4 Eis gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können