3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder Tiramisu


Drucken:
4

Zutaten

20 Portion/en

Vorbereitung

  • 600 g Sauerkirschen, TK
  • 0,02 g Kirschwasser/Schnaps
  • 100 g Butterkekse
  • 2 EL Back-Kakao
  • 200 g Löffelbisquitt

Cremé

  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Quark, Vanillegeschmack
  • 500 g Joghurt, Kirschgeschmack

Deko

  • Schokoladendekor
  • Kakao
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Tiefkühlkirschen in eine Schüssel geben,
    mit Kirschwasser/Schnaps übergießen, über Nacht auftauen lassen, am nächsten Tag abgießen und den Saft auffangen
  2. Butterkekse und Kakao in den Mixtopf, 3 Sek./Stufe 8 mahlen, umfüllen
  3. Löffelbisquitts in eine entsprechende Schale (oder Dose für den Transport) legen und mit dem Kirschsaft betreufeln
  4. Cremé
  5. Zutaten für die Cremé in den Mixtopf, 30 Sek./Stufe 6-8 aufschlagen und zur Hälfte auf die getränkten Bisquitts verteilen
  6. Butterkeks-Kakao-Mischung über die Cremé verteilen
  7. Sauerkirschen darüber verteilen
  8. Restliche Cremé darüber verteilen
  9. Nach Wunsch mit Schokodekor oder Kakao dekorieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Kinder mitessen, kann mann das Kirschwasser/Schnaps auch weglassen.
Alternativ kann man das Kirschwasser auch durch Kirschlikör ersetzen, dann aber die doppelte Menge nehmen.
Es braucht in diesem Rezept kein Zucker zugegeben werden, da Fruchtjoghurt und Quark schon genug Zucker enthalten.
Wer die "light" Version möchte, kann Mascarpone durch Frischkäse ersetzen; dann ist die Cremé aber nicht so fest.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare