3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sektdessert mit Mango


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Dose Mango, mit Saft ca. 425 g
  • 1 Piccolo Sekt
  • 20 g Rohrzucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Sahne im kalten Mixtopf auf Stufe 10 steif schlagen. Umfüllen


    Eine Mangohälfte zum dekorieren beiseitelegen. Rest in Stücken incl. Saft in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 7 pürieren. Rühraufsatz einsetzen. Sekt, Zucker und Puddingpulver zugen und 8 Min./90°C/Stufe 3 kochen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.


    Geschlagene Sahne zugeben und mit einem Spatel unterheben. In Dessertgläser verteilen und die Mangohälfte in dünne Scheiben als Fächer schneiden und dekorieren. Kalt servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich finde der Manogeschmack

    Verfasst von eigenart am 18. Dezember 2011 - 18:40.

    Ich finde der Manogeschmack kommt nicht ganz so gut heraus , da hatte ich mir mehr erhofft , da ich Mango lieeeeeebe .

    Ist aber alles in allem ein gutes Dessert was schnell zubereitet ist .

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !!! 

    Verfasst von Fischdrea am 18. Dezember 2011 - 18:33.

    Super lecker !!! 

    [[wysiwyg_imageupload:536:]]

     


      LG   DREA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sich lecker gelesen

    Verfasst von rappeltine am 21. April 2010 - 16:39.

    darum habe ich diese heute ausprobiert. Ich habe die ganze Mango aus der Dose püriert und aus Versehen 40 g Rohrzucker dazugegeben. Macht aber nichts, da der Sekt etwas herb war. Habe auch 1 1/2 Becher Sahne steifgeschlagen und untergehoben. Konnte es nicht bis heute Abend abwarten und habe sie schon probiert. Sehr lecker und unkompliziert in der Herstellung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können