Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Beauty-Drink


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 125 g gemischte Beeren, (frisch oder tiegekühlt)
  • Saft von einer 1/2 rosa Grapefruit
  • Saft von einer Orange
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • 200 ml kalte Sojamilch
  • 2 TL Leinöl
  • 4 TL Hefe, flocken
  • 2 TL Akazienhonig
  • eine Prise Zimt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beeren und Zitrussaft in den TM geben und 10Sek/Stufe 9 fein pürieren.  Wenn ihr gefrorene Beeren nehmt, dann eventuell etwas länger pürieren. Sojamilch und übrige Zutaten dazugeben und noch mal 10 Sek/Stufe 4 durchmixen

    Beauty-Drink = ein Zellschutzcocktail mit viel Vitamin C,B, Phytohormone und Omega-3-Fettsäuren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept möchte ich sehr

    Verfasst von mcleod am 17. Mai 2015 - 12:51.

    Das Rezept möchte ich sehr gerne ausprobieren, habe aber kein Leinöl daheim.

    Wenn ich das austausche, gehen dadurch viele Inhaltsstoffe verloren?

    Ich habe ein Omega-3-Öl da.

    Danke und Gruß, Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hefeflocken gibts im

    Verfasst von Rikele am 3. März 2011 - 12:31.

    Hefeflocken gibts im Reformhaus!

    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hey, das liest sich ganz gut.

    Verfasst von Chaosverein am 3. März 2011 - 08:56.

    hey, das liest sich ganz gut. aber was meinst du mit HEFEflocken?

    LG  Isa

    *Dünnen Köchen traut man nicht*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können