3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bester Sirup aus Rhabarberschalen Rhabarbersirup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

Sirup

  • 350 g Rhababersschalen rot
  • 500 g Wasser
  • 500 g Zucker
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • 1 Biozitrone, ausgepresst
  • Biozitrone, Abrieb
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

    Sirup
  1. Die Rhabarberschalen und das Wasser in den Mixrtopf geben und 15 min 100 Grad St. 2.

    Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Zitronensaft zugeben, 20 min 100 Grad St.2  köcheln lassen. Dann das ganze über nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag den Rhabarber abseien, und nur die Flüssigkeit zurück in den Topf geben. 15 min. 100 Grad dann heiß in heiß ausgespülte Flaschen füllen und fest verschließen. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Auch ich bin froh wenn ich nicht soviel Abfall...

    Verfasst von Happy4TM5 am 9. Mai 2017 - 23:56.

    Auch ich bin froh, wenn ich nicht soviel "Abfall" habe, sondern verwerten kann bis ins letzte Detail. Und wenn dann noch soooo was Leckeres dabei herauskommt - umso besser ! Vielen Dank für's Einstellen dieses tollen Rezepts
    LG Happy4TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne von mir...

    Verfasst von heidi66 am 27. April 2017 - 13:30.

    5 Sterne von mir
    Habe den Sirup heute fertig gestellt. Schmeckt super lecker. Finde es gut, dass ich die Rhabarberschalen nun nicht mehr wegwerfen muss.
    LG Heidi 66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade am testen...

    Verfasst von heidi66 am 26. April 2017 - 16:21.

    Bin gerade am testenSmile

    Hat jemand das Rezept schon mal mit Rohrzucker ausprobiert? Würde mich interressieren, ob das auch geht. Hab es jetzt mal so wie angegeben gemacht. Hatte die Schalen vom Marmeladekochen übrig. Punkte folgen wenn ich den Sirup gekostet habe.
    LG Heidi66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoumln rot obwohl ich nur normalen gruumlnen...

    Verfasst von kilroy am 23. April 2017 - 18:04.

    Schön rot, obwohl ich nur normalen grünen Rhababer hatte. Allerdings für meinen Geschmack zu süß, ich werde beim nächsten mal den Zucker noch mehr reduzieren.
    Für den letzten Arbeitsschritt fehlt die Geschwindigkeitsangabe, ich hab jetzt mal 2 genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber warum ist

    Verfasst von Marmelada am 26. Juni 2016 - 17:43.

    Sehr lecker, aber warum ist das Rezept zwei Mal eingestellt; einmal mit Bild, aber ohne Angabe der Stufe und mit unterschiedlicher Menge an Schalen?

    Hatte 300 g Rhabarberschale, 350 g Zucker reichen vollkommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Habe das Rezept jetzt 2

    Verfasst von MaryR80 am 29. Mai 2016 - 13:15.

    Hallo

    Habe das Rezept jetzt 2 mal ausprobiert, einmal wie im Rezept beschrieben und einmal im Counter-clockwise operation

    war beides mal ne ziemliche Pampe und sehr schwierig zu sieben. Geschmack ist aber super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne schon allein für

    Verfasst von Beatrix Otto am 16. April 2016 - 13:04.

    Fünf Sterne schon allein für die super Idee aus "Abfällen" noch so einen leckeren Sirup herzustellen. Ich nutze das Rezept nun schon das zweite Jahr und der Sirup ist bei Gästen und in der Familie beliebt. Da wir sehr gern Rhabarber essen fällt auch viel " nutzbarer Abfall" an. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gestern noch getestet.

    Verfasst von Junikäfer1 am 28. Juni 2014 - 18:33.

    Hab gestern noch getestet. Schmeckt sehr gut. Ich habe das Einhängekörbchen als Sieb genommen. Finde Rhabarber-Sirup zum Trinken nicht so lecker, eher als Soße zu Eis, Grießbrei oder ähnlichem, da schmeckt er mir oberlecker.

    Vielen Dank für die tolle Resteverwertung. Da wir nicht so viel Rhabarber im Garten haben, auch nur eine grüne Sorte und - da ungedüngt - nur sehr dünne Stängelchen, bin ich froh, auch  von den Schalen noch zu profitieren. Sehr gerne 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von jule328 am 24. Mai 2014 - 18:10.

    Love sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für das Rezept!

    Verfasst von Justelinchen am 10. Mai 2014 - 21:55.

    Lieben Dank für das Rezept! Ich hatte leider nicht ganz so viele Rhababer-Schalen, aber zum Antesten hat es gereicht: Rezept einfach umrechnen. Manchmal ist Mathematik ja doch hilfreich  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee! habe den Saft

    Verfasst von susi_anna am 4. Mai 2014 - 21:36.

    Super Idee!

    habe den Saft zubereitet. Er schmeckt lecker, aber ist sehr süß. Probiere nächstes mal weniger Zucker und nehme Einsiedehilfe für kalte Säfte dazu. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Sirup nun

    Verfasst von matschi74 am 23. April 2014 - 21:20.

    Habe den Sirup nun ausprobiert, er halt eine schöne Rote Farbe und er schmeckt auch sehr gut. Bei mir könnte er ein wenig flüssiger sein, aber vielleicht muss ich öfters schütteln. Danke fürs Rezept, so weis man wenigstens wo man nun die Schalen gebrauchen kann und nicht weg werfen muss. 5 **** Sterne von mir. Ich habe den TM31 benutzt erst mal mit Stufe 1 angefangen und mit 2 probiert je nach Menge geht es auch. tmrc_emoticons.;)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und Frohe Ostern, dass

    Verfasst von matschi74 am 20. April 2014 - 12:15.

    Hallo und Frohe Ostern, dass klingt ja sehr gut. Habe aber mal eine frage? Und zwar wird oben beschrieben, 15. Min. 100 °Grad auf welcher Stufe wird gekocht 1 oder 2 oder höher? Das gleich gilt für die 20 Min. 100 ° Grad??? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. tmrc_emoticons.)  Oder geht es nur für TM21? Lasse aber schon mal ein Herz da.

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Getestet, hat gut

    Verfasst von kedgeree am 20. April 2014 - 10:36.

    Getestet, hat gut funktioniert, Ergebnis sehr lecker, hatte etwas mehr Rhabarberschalen und ca. 1 Liter Sirup herausbekommen. Ich finde es toll, wenn aus dem "Abfall" noch was gemacht wird.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können