3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Chai Latte Sirup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Flasche/n

Chai Latte Sirup

  • 1 Liter Wasser
  • 800 g Zucker
  • 6 Stangen Zimt
  • 2 Sternanis
  • 2 EL Kardamonkapseln
  • 1 TL Nelken
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Fenchelkörner
  • 1 1/2 Vanilleschoten
  • 1 Stück daumengroß frischer Ingwer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Chai Latte Sirup
  1. Als erstes den Zimt in mittelgroße Stücke brechen.

  2. Den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden.

  3. Die Vanilleschote in kleine Stücke schneiden und dann etwas aufbiegen.

  4. Die kleinteiligen Gewürze zusammen in einem Mörser zerkleinern.

  5. Nun müßt Ihr alles zusammen in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Fett anrösten.

  6. In der Zeit, wo die Gewürze geröstet werden, gebt Ihr 1 Liter Wasser in den Mixtopf Closed lid und den Zucker dazu. 10 Min./100°C/Stufe 2 damit sich der Zucker auflößt.

  7. Jetzt gebt Ihr die gerösteten Gewürze mit in den Mixtopf Closed lid und kocht alles nochmal 25-30 Min./100°C/LLCounter-clockwise operation/Stufe 2.

  8. Nach der Zeit den Sirup in heiiß ausgespülte Flaschen füllen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch ohne weiteres mehr an den einzelnen Gewürzen nehmen, dann wird der Geschmack noch intensiver.

Wer es noch dunkler und dickflüßiger haben möchte, kann die Kochzeit erhöhen. Im original Rezept stand 20 Minuten und ich habe sie schon erhöht. Diesen Sirup kann man vielfältig benutzen. Er schmeckt in heiß aufgeschäumter Milch, mit schwarzen Tee und heiß aufgeschäumter Milch, Man kann ihn aber auch für eine Kuchenfüllung benutzen oder als Geschmack für ein Topping, also sehr vielfältig einsetzbar.Das original Rezept findet Ihr hier.//madameflavoursome.wordpress.com/2012/12/13/chai-sirup-ein-bisschen-starbucks-fur-zuhause/


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den sirup

    Verfasst von jessica21031985 am 15. Dezember 2015 - 12:02.

    Ich habe den sirup gemacht.und er ist sehr lecker.wir trinken den nur mit heißem wasser.ich werde ihn heute nochmal machen, werde aber diesmal mehr gewürze nehmen. Der sirup ist sehr süß und dadurch kommen die gewürze nicht so gut zur Geltung. Ich bin sehr gespannt wie er dann schmeckt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallöchen. Das habe ich

    Verfasst von Jasmin_1512 am 12. Dezember 2015 - 18:27.

     Hallöchen. Das habe ich total vergessen dazu zu schreiben. Diesen Sirup kann man vielfältig benutzen. Er schmeckt in heiß aufgeschäumter Milch, mit schwarzen Tee und heiß aufgeschäumter Milch, Man kann ihn aber auch für eine Kuchenfüllung benutzen oder als Geschmack für ein Topping, also sehr vielfältig einsetzbar. Werde es noch nachträglich dazu schreiben. Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Gewürze sind immer

    Verfasst von easygoing am 9. Dezember 2015 - 09:58.

    Hallo! Gewürze sind immer gut. Aber wie oder für was kann ich den Sirup verwenden? Tee? Kaffee? Sonstiges?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können