3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frischer Orangensaft (Zitrusfrüchte)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Saft

  • 12 Stück Orangen
  • 6 Stück Mandarinen, alternativ Clementinen
  • 10 Gramm Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Die Orangen und Mandarinen schälen, das Endokarp (weiße Hätchen) so gut es geht entfernen.

    Wenn beim halbieren der Früchte kerne entdeckt werden, diese vorsichtig aus dem Fruchtfleisch drücken.

  2. Saft
  3. 1. Die geschälten und entkernten Orangen und Mandarinen in den Closed lid und den Zucker einwiegen. Wer es lieber süßer mag, kann natürlich mehr Zucker nehmen. 10 Sekunden Stufe 8

    2. Mit dem Spartel das Fruchtfleisch vom Rand runter schieben und den Vorgang wiederholen.

    3. In Gläse füllen und servieren. Wer keine Stückchen mag, sollte den Saft vor dem Verzehr 1 mal durchsieben.

    4. Lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diesen Saft kann man zu Weihnachten sehr gut mit Glühwein mischen und trinken. Wer Zimt mag, kann auch eine Zimtstange mit in den "Orangensaft-Glühwein" geben tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • einfach und super lecker

    Verfasst von Nena2905 am 6. Juni 2017 - 18:50.

    einfach und super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches und schnelles

    Verfasst von viktoriaeduardovna am 26. August 2016 - 16:34.

    Super einfaches und schnelles Rezept! Für ein Glas habe ich einfach nur 2 Orangen und einen "Schuss" Zucker reingegeben und es war perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker.

    Verfasst von Jagdbeule am 27. Januar 2016 - 11:52.

    Einfach, schnell und lecker.  Den Zucker lass ich immer weg. Schmeckt auch so super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können