Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Frucht-Saft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Gemischte Früchte (Orange, Apfel, Banane, Kiwi, Karotte usw. - alles ohne Kerne -)
  • evtl. 2 Essl. Zucker
  • Wasser
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Früchte in Stücken in den Mixtopf geben und 1Min./Stufe 10 zerkleinern. Wasser in der gleichen Menge wie Früchte zugeben und nochmal 10 Sek./Stufe 10 aufrühren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ACE

    Verfasst von testfee am 12. Januar 2010 - 11:23.

    Hallo! Ja, sorry, habe nicht darüber nachgedacht, bzw. das wusste ich nicht. Wenn ich fertige Säfte kaufe sehe ich das auch nicht, werde ihn in Frucht-Saft umbenennen. Ist das dann ok? Danke für den Hinweis


    Gruß


    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo testfee, sicherlich ein

    Verfasst von thesiresi am 10. Januar 2010 - 15:41.

    Hallo testfee,


    sicherlich ein leckerer Saft, aber wieso ACE? Wo soll denn das E drin sein? Und ohne Fett nutzt mir das A auch wenig.


    Einen Saft mit Möhre sollte man immer mit 1 TL gutem Öl "aufpeppen", da das 'Vitamin A in der Möhre ein fettlösliches Vitamin ist und ohne Fett nicht verwertet werden kann.


    Und wenn du ein Walnussöl mit viel Vitamin E nimmst, dann hat dein Saft auch Vitramin E.


    LG


    thesiresi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können