3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtiges Eisteekonzentrat - Johannisbeere-Kirsche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Fruchtiges Eisteekonzentrat - Johannisbeere-Kirsche

  • 15 Teebeutel Johannisbeere-Kirsche (Milford)
  • 1 Liter Wasser
  • 300 g Kirsch- oder Johannisbeersaft
  • 350 g Zucker oder mehr, je nach gewünschter Süße
  • 2 Pck. Zitronensäure (Dr. Oetker)
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Fruchtiges Eisteekonzentrat Johannisbeere-Kirsche
  1. Entweder das Wasser separat im Wasserkocher aufkochen und dann in den Closed lid umfüllen oder direkt im Closed lid kochen. Ich bevorzuge die Wasserkocher-Variante, da es schneller geht.

    Dann die 15 Teebeutel einhängen und 15 Min. ziehen lassen. Wenn die Zeit um ist die Teebeutel z.B. mit dem Spatel oder mit einem Esslöffel ausdrücken und herausnehmen.

    Jetzt kommen die restlichen Zutaten (Saft, Zucker und Zitronensäure) in den Closed lid und werden ca. 10 Sek. auf Stufe 4 verrührt.

    Dann wird das Ganze 20 Min. / 100 Grad / Stufe 2 gekocht. Ist es fertig bitte sofort in sterilen Glasflaschen (Plastikflaschen verformen sich) abfüllen. Ergibt 1,4 Liter Konzentrat.

    Je nach Gusto mehr oder weniger von dem Konzentrat in ein Glas füllen und mit kaltem Wasser und Eiswürfeln auffüllen und genießen. Schmeckt auch sehr lecker mit Sekt oder Prosecco.

    Wie bereits bei den Zutaten erwähnt, kann jeder die Zuckermenge anpassen; uns reichen die 350 g auf alle Fälle. Was man aber noch beachten sollte ist, je höher die Zuckermenge, desto haltbarer wird das Ganze. Aber natürlich auch nicht unendlich, aber dafür schmeckt es viel zu lecker.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir bevorzugen Kirschsaft. Damit mein restlicher Kirschsaft nicht kaputt gegangen ist, habe ich immer noch einen Schluck mit in mein Glas gegeben, so ist es noch etwas intensiver.

Inspiriert wurde ich durch zwei Videos von Thermifee. So habe ich aus den Zutaten der beiden Videos ein Rezept gemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare