3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys etwas anderer Aperitif - Limoncello-Eis mit Sekt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Gerrys etwas anderer Aperitif - Limoncello-Eis mit Sekt

  • 1 Biozitrone, Abrieb und Saft
  • 80 g Puderzucker
  • 250 g Schlagsahne kalt
  • 300 g Naturjoghurt 3,5 % Fett
  • 190 g Limoncello, Zitronenlikör aus Italien
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bisher waren alle meine Gäste begeistert.
  1. Sahne im Closed lid mit dem Rühraufsatz (Schmetterling) Stufe 3 steif schlagen.

    Joghurt dazu geben und 30 Sek/Stufe 3 mischen.

    Zitronenabrieb und Saft, Puderzucker und Limoncello 20 Sek/Stufe 3 damit vermischen.

    In einer Edelstahlschüssel 24 Stunden einfrieren.

    Am nächsten Tag in grobe Stücke schneiden und im sauberen Closed lid 20 Sek/Stufe 3 - 4 mixen und sofort in Eiswürfelbehälter füllen und im Eisfach lagern.

    So hast Du einen geilen Vorrat.

    INFO: Das Foto zeigt die Eismasse v o r dem Einfrieren. Und im Bild 2 ist der Aperitif trinkfertig...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Du Deinen Gästen je 2 Limoncello-Eiswürfel - mit Rieslingsekt aufgegossen - im Cocktail- oder Champagnerglas servierst, werden sie Dir die Füsse küssen.
Wenn sie es nicht machen, würde ich sie nie mehr einladen...

Für Kinder nicht geeignet!

Mit einem zusätzlichen Schuß Limoncello schmeckt´s noch runder ... tmrc_emoticons.;-)

Ein grünes Minzeblättchen gebe ich der Optik wegen oft dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lady farina hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 29. Dezember 2016 - 00:17.

    lady farina hat geschrieben:

    Guten Morgen Gerry,

    ich habe eine Frage: Gibt es einen Grund für die Edelstahlschüssel? Ich habe keine und werde daher ein Plastikpöttken von T* nehmen. Oder kannst du mich noch überzeugen, eine Edelstahlschüssel zu kaufen


    U N D ??? HAST DU DIR JETZT EDELSTAHLSCHÜSSELN GEKAUFT ???

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • rosimixfee hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 10. November 2016 - 20:31.

    rosimixfee hat geschrieben:
    Hallo,

    ich verstehe den Sinn nicht ganz:

    warum frierst du die Masse erst ein, zerkleinerst sie wieder und füllst sie erst dann in Eiswürfelschalen ? Das ist vielleicht umständlich !

    Wär doch einfacher, die Masse direkt in Eiswürfelbehälter abzufüllen. Da gibts ganz tolle Teile von Tupp..ware !

    LG Rosimixfee


    Hallo erst mal,

    das hat schon seinen Sinn. Sowohl optisch als auch geschmacklich ist ein Unterschied. So brichst Du die Eiskristalle!

    Und nur so wird die Eismasse cremig ! Natürlich kannst Du es auch anders machen. Probier es einfach aus!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von rosimixfee am 4. November 2016 - 18:33.

    Hallo,

    ich verstehe den Sinn nicht ganz:

    warum frierst du die Masse erst ein, zerkleinerst sie wieder und füllst sie erst dann in Eiswürfelschalen ? Das ist vielleicht umständlich !

    Wär doch einfacher, die Masse direkt in Eiswürfelbehälter abzufüllen. Da gibts ganz tolle Teile von Tupp..ware !

    LG Rosimixfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Liebe, ich arbeite viel

    Verfasst von Gerry kocht am 22. März 2016 - 21:56.

    Meine Liebe,

    ich arbeite viel mit Edelstahlschüsseln. 12 Stück in allen Größen passen genau in die größte Schüssel und damit nur wenig Platzbedarf.

    Sie sind hygienisch, kratzfest, verformen sich nicht bei Hitze und zum Eis machen friere ich die leere Schüssel schon mal vor ..........

    In den Profiküchen findest Du selten Plastik - aber sehr oft Edelstahl ...

    Aber natürlich kannst Du Deine Plastikpöttken auch hernehmen.

    Nicht verzagen - Gerry fragen ... Cooking 10

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen Gerry, ich habe

    Verfasst von lady farina am 22. März 2016 - 08:27.

    Guten Morgen Gerry,

    ich habe eine Frage: Gibt es einen Grund für die Edelstahlschüssel? Ich habe keine und werde daher ein Plastikpöttken von T* nehmen. Oder kannst du mich noch überzeugen, eine Edelstahlschüssel zu kaufen

    Man nehme ein Glas Wein und schütte es in den Koch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ines, besonders meine

    Verfasst von Gerry kocht am 21. März 2016 - 22:59.

    Hallo Ines,

    besonders meine Frau fährt auf dieses Eis mit Sekt ab.

    Ja, und Danke für Deine Sterne.

    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super lecker! Es

    Verfasst von Ines Hiller am 21. März 2016 - 19:51.

    Wirklich super lecker! Es schmeckt aber auch nur so tmrc_emoticons.) in einem kleinen Schälchen als Dessert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hört sich lecker an, toll

    Verfasst von Löwin1965 am 8. März 2016 - 23:26.

     

    Hört sich lecker an, toll für den Sommer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Dir für Dein Vertrauen.

    Verfasst von Gerry kocht am 8. März 2016 - 14:18.

    Danke Dir für Dein Vertrauen. Du wirst nicht enttäuscht sein, versprochen.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann nur lecker sein Danke

    Verfasst von elbies am 8. März 2016 - 12:02.

    Kann nur lecker sein Love

    Danke für die schöne Anregung - wird "nachgebaut"!

    Sterne gibt's vorab, denn auf Gerry ist ja Verlass tmrc_emoticons.;)

    Herzliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können