3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Glühwein (Weiss oder Rot)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Liter

  • 1 Zitrone, die Schale und den Saft davon
  • 1 Limette, die Schale davon
  • 1 Orange, die Schale und den Saft davon
  • 1 Clementine, den Saft davon
  • 200 Gramm Rohrzucker
  • 6 Nelken,ganz
  • 1 Zimtstange, evtl. halbieren
  • 3 Loorbeerblätter
  • 1/4 Muskatnuss, gerieben
  • 1 Vanilleschote, halbiert, längs eingeritzt
  • 2 Sternanis
  • 2 Liter Weisswein oder Rotwein
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.     1.Die geriebenen Zitronen-, Limetten- und Orangenschale in den Closed lid geben.

     

     

  2.      2.Den frisch gepressten Orangensaft, den Saft der Clementine, den Saft einer Zitrone und 200 g Rohrzucker hinzufügen.

     

  3. 3.Außerdem alle Gewürze außer die 2 Sternanis in den Closed lid geben.

  4. 4. 100 ml Wein( Rot oder Weiss) hinzufügen und 10 Min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting ohne Messbecher köcheln lassen.

  5.       5. Den restlichen Wein und die 2 Sternanis hinzufügen und 8 Min./80°/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 ohne Messbecher erwärmen.

     

  6. 6. sofort geniesen oder abfüllen und im Kühlschrank lagern

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe erstmal das Rezept

    Verfasst von Thermo Hero am 16. Januar 2015 - 14:02.

    Ich habe erstmal das Rezept kopiert.

    Da ich es noch nicht geschaft habe, das Rezept umzuschreiben.

    Dies werde ich in den nächsten Tagen machen

     

    lg vom Thermohero

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, wenn das nicht genau

    Verfasst von Queen-of-Castle am 15. Januar 2015 - 17:27.

    Also, wenn das nicht genau das Rezept von Abimedia ist - den hab ich diesen Winter nämlich schon ein paar Mal gemacht und daher kam mir das alles doch seeeehr bekannt vor! Er ist wirklich sehr lecker, aber zu schade für so eine simple Kopie tmrc_emoticons.-(

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können