3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Heiße Schokolade


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 500 g Milch
  • 80 - 100 g Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 100 g Sahne
5

Zubereitung

  1. 1. Milch und Schokolade in den Mixtopf geben, 6 Min./80°/Stufe 2 erhitzen und in Gläser oder Tassen gießen.
    2. Mixtopf kalt ausspülen.
    3. Rühraufsatz einsetzen.
    4. Sahne in den Mixtopf geben, bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 3, und auf die heiße Schokolade geben.
    5. Etwas Kakaopulver darüber stäuben und servieren.

    Variante:
    Statt Zartbitterschokolade kann auch Blockschokolade verwendet werden.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nur noch so. Geht auch mit

    Verfasst von Gast am 27. September 2015 - 15:04.

    Nur noch so. Geht auch mit allen anderen Schoki-Sorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gibt es auch nur noch

    Verfasst von sweetblond am 20. Dezember 2014 - 11:59.

    Bei uns gibt es auch nur noch diese heiße Schokolade zum Frühstück Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die heiße Schokolade ist

    Verfasst von Hella Kopf am 23. November 2014 - 00:46.

    Die heiße Schokolade ist lecker und wärmt. Besonders an kalten Tagen.

    In "So koche ich gerne" sind es 100-150g Schokolade und keine Sahne.

    Man kann gut Schokoladenreste verwerten. Besonders gerne mag ich Bird eye chili Schokolade von Z..er.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr schokoladig. Meinem

    Verfasst von Rikku1978 am 22. Juni 2014 - 22:22.

    Ist sehr schokoladig. Meinem kleinen Sohnemann und mir schmeckt es total lecker. Meinem Mann ist es zu Schokoladig. Lecker und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! 

    Verfasst von thermo-antje am 16. Juni 2014 - 18:54.

    Super lecker!  Love

    You only live once!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anstelle der Schokolade

    Verfasst von ximom2 am 29. Dezember 2013 - 19:26.

    Anstelle der Schokolade verwenden wir zur Weihnachtszeit Schokoadenmänner (geschrädert) und anstelle der Sahne verwenden wir Wasser, da die Schokomänner schon süß genug sind. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich nehme

    Verfasst von Sonnenschein1280 am 25. Mai 2012 - 00:06.

    Super lecker! Love

    Ich nehme Halbbitterschokolade von Ritter Sport. Ich find da schmeckt sie am besten. Verzichte aber auf die Sahne.

     

     

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Rezept mit

    Verfasst von Saskia. am 1. November 2011 - 17:17.

    Superleckeres Rezept mit wenig Aufwand und in kürzester Zeit!

    Danke schön!!!

     P.S. „Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.“

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokoladenmischung

    Verfasst von rappeltine am 12. Januar 2011 - 10:11.

    Mein Sohn liebt diese heiße Schokolade zum Frühstück. Ich mische oft Vollmilch- und Zartbitterschokolade. Mache allerdings keine Sahne dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie im Cafe

    Verfasst von ofarimfan am 12. Januar 2011 - 10:01.

    Gutes Rezept zur Resteverwertung von Schokoladenosterhasen an Weihnachten. Schmeckt wie im Cafe.

    Apfelkuchen bleibt länger frisch, wenn man ihn später bäckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können