Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hustensaft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1-2 Zwiebeln
  • 200 g Wasser
  • 100 g Kandis
  • 1 EL getrockneten Spitzwegrich
  • 1 EL Tymian
  • ! EL Salbei
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.Alle anderen Zutaten dazugeben und 5 Min. / 1OO° / Stufe 1 kochen.Dann einfach durch ein Sieb gießen und in kleine Fläschchen oder Gläser heiß einfüllen.Kühl gelagert hält er sich lange.Bei Bedarf immer wieder 1 TL zu sich nehmen.Nicht gleich runterschlucken sondern noch kurz im Mund lassen,damit die Wirkstoffe über die Mundschleimhaut aufgenommen werden können.

     

    Hoffe ihr braucht ihn natürlich nie,aber für alle Fälle

10
11

Tipp

Bitte beachten: Im Thermomix hergestellte Hausmittel ersetzen nicht den Gang zum Arzt oder Apotheker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Text)

    Verfasst von Pinos Mami am 20. April 2016 - 14:55.

    [[wysiwyg_imageupload:23499:]]

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Hatte zwar

    Verfasst von SandraKro85 am 20. April 2016 - 14:45.

    Super Rezept! Hatte zwar keinen Spitzwegerich da, hab den Hustensaft deshalb ohne gemacht und er hilft trotzdem prima! Unseren Großen (3) hatte es mal wieder schlimm erwischt und alles andere an Medikamenten aus der Apotheke helfen bei uns nie richtig. Schon nach einem Tag hustet er kaum noch und wenn, dann schon richtig gut gelöst! Den Saft werde ich jetzt immer machen. Außerdem schmeckt er durch die Kräuter kaum nach Zwiebel und unser Sohn trinkt ihn deshalb ohne Mucken und Murren! Wirklich toll, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Saft ist wirklich super,

    Verfasst von sibonny am 31. Januar 2016 - 12:14.

    Der Saft ist wirklich super, mein Mann nimmt Ihn seit gestern & der Husten ist schon deutlich besser geworden!!! Danke  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Hilft

    Verfasst von Alli am 27. Januar 2016 - 11:20.

    Danke für das Rezept. Hilft immer wieder gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe wieder einmal den

    Verfasst von Ebago am 15. Januar 2016 - 12:20.

    Ich habe wieder einmal den Hustensaft gekocht, weil er wirklich gut ist. Allerdings habe ich diesmal noch etwas Ingwer dazu gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe den Hustensaft gestern

    Verfasst von angela-dete am 15. Dezember 2015 - 11:33.

    habe den Hustensaft gestern für mich selbst gemacht und endlich mal wieder durchgeschlafen, Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo,   habe gerade die

    Verfasst von mapoleefin am 11. Dezember 2015 - 07:43.

    Hallo robo,

     

    habe gerade die doppelte Menge von Deinem Rezept für den Hustensaft gekocht. Spielt es eigentlich eine Rolle, welchen Kandis man nimmt oder ist es egal? Ich frage nur, weil in meinem Kinderkrankheitenbuch brauner Kandis angegeben ist.

     

    Die Kochzeit habe ich um 3 Minuten verlängert.

     

    Meinen Kindern schmeckt es nicht, aber die Hauptsache ist, daß es hilft. Das hat sie überzeugt, wenn auch nur mit Widerwillen.

     

    Danke, daß Du das Rezept TM-tauglich gemacht hast.

     

    Liebe Grüße

    Pascale

     

    Nachtrag: Immer wieder gut! Deswegen jetzt endlich die Sternchen von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich habe gestern den

    Verfasst von Pally1998 am 16. November 2015 - 06:43.

    Hallo

    Ich habe gestern den Hustensaft gemacht. Er schmeckt Lecker .  Ist das nomal das der Saft so dünn ist ? Dachte das er wie Sirup ist. Habe ich was falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Saft mal spontan

    Verfasst von Diana-1977 am 4. August 2015 - 14:29.

    Ich hab den Saft mal spontan ausprobiert,da mein Sohn ordentlich am Husten war!

    Er hat über den Tag verteilt immer mal einen Teelöffel genommen und am nächsten Tag war der Husten deutlich weniger. 

    Top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Ebago am 25. Februar 2015 - 14:31.

    Vielen Dank für das Rezept. Meine Mutter hat früher immer mich und später meine Töchter mit Zwiebelsaft mit Kandis “gefoltert“  tmrc_emoticons.;) Der hat zwar fürchterlich geschmeckt, aber immer super geholfen. Daher war ich auf Dein Rezept wirklich gespannt. Und die Kräuter mildern den Zwiebelgeschmack wirklich super ab. Hab statt Kandis Honig genommen und man kann den Geschmack wirklich gut ertragen. Den gibt's jetzt immer  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn mit jetzt mal

    Verfasst von Svenjakra300988 am 19. Februar 2015 - 20:46.

    Hab ihn mit jetzt mal gemacht. Erster TL ist drin und ich muss sagen er schmeckt Wie mein Hustensaft aus Kindertagen. Also kann es ja nur was werden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich bin ja noch neu,

    Verfasst von monika.b am 31. Januar 2015 - 21:14.

    Hallo,

    ich bin ja noch neu, aber den Hustensaft habe ich schon gemacht und er ist auch schon wieder alle.

    Hab ihn einfach allen gegeben.

    Ich selbst habe ihn zusätzlich in meinem Tee getan und das fand ich sehr gut.

    ich werde ihn gleich morgen nochmal machen.

    LG

    monika tmrc_emoticons.)

    monika.b Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hustensaft ist top! Schon

    Verfasst von hobbymaus am 15. September 2014 - 00:30.

    Der Hustensaft ist top! Schon mehrfach gemacht und hat immer geholfen. Ich verabreiche den Hustensaft immer in einer kleinen Spritze. So schluckt der Nachwuchs ihn ohne Murren. (z.B. Fiebersaft für Kinder wird ja mit einer Spritze zum Dosieren geliefert. Das kennen die kleinen also scho.). Vom Löffel wollten sie ihn erst auch nicht nehmen.

    Ich habe gerade die erste Ladung Hustensaft in dieser Saison gemacht - ein untrügliches Zeichen dafür das der Herbst kommt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,wir haben es probiert

    Verfasst von Lalufee222 am 21. August 2014 - 15:47.

    Hallo

    ,wir haben es probiert und er hilft wirklich.... nur den Geschmack mag mein Zwerg leider gar nicht... aber welche Medizin schmeckt schon einem Kind... ich find er schmeckt sagar angenehm...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wisst ihr vielleicht

    Verfasst von Concetta83 am 8. April 2014 - 22:39.

    Hallo, wisst ihr vielleicht wielange er haltbar ist? Da ich überlegt habe die 3-fache Menge zu machen.

    LG Concetta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 20. Februar 2014 - 12:25.

    Hallo LaraSophie,

    Spitzwegerich gibt es in der Apotheke. Da hole ich mir für den Hustensaft auch Salbei und Thymian, um auf der sicheren Seite zu sein. Immerhin handelt es sich ja um ein "Arzneimittel", und die sollten frei von Verunreinigungen und Pestiziden sein. Man kann die Kräuter lose kaufen und sie sind auch nicht zu teuer tmrc_emoticons.;) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo kann man den spitzwegerich

    Verfasst von LaraSophie2012 am 20. Februar 2014 - 11:06.

    Wo kann man den spitzwegerich denn nun kaufen? ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo, bitte nicht

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 4. Oktober 2013 - 16:15.

    Hallo robo,


    bitte nicht wundern: Wir haben einmal die Rezepte nach Hausmitteln wie diesen hier durchsucht und bei denen, wo ein solcher Hinweis noch fehlte, einen unter den Tipps ergänzt.


    Freundliche Grüße von Ihrem

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gerade noch die Zutaten

    Verfasst von nettimusik am 29. Januar 2013 - 21:40.

    Hab gerade noch die Zutaten besorgt und den Saft gemacht weil ich ein kleines "Hustelinchen" Zuhause habe. 

    Hab ein Tauschgeschäft mit ihr gemacht. Wenn sie sich die Nase zuhält und den Teelöffel Hustensaft nimmt, bekommt sie im Tausch dafür einen Schluck Cola zum nachspülen. Aber die Nase bis zum Schluck Cola unbedingt zuhalten! Hat super geklappt. Für Morgen muss ich mir aber was Anderes zum Tausch überlegen tmrc_emoticons.-)

    Das mit dem Nase zuhalten klappt wirklich. Der Saft riecht wirklich nicht sehr lecker... ich hab mir die Nase selber zu gehalten und es schmeckte nach Zuckersaft. Erst als ich meine Finger von der Nase nahm, bemerkte man den Zwiebelgeschmack. 5 Sterne von mir dafür!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo meine Mama hat heute

    Verfasst von Nadine75 am 22. September 2012 - 00:02.

    Hallo tmrc_emoticons.-)

    meine Mama hat heute das Rezept gemacht, weil mein Sohn Husten hat. Als ich meinem Sohn den ersten Löffel von dem Saft gab, sagte er der schmeckt ja wie Spaghetti`s tmrc_emoticons.-). Jetzt heißt er bei uns Spaghetti - Saft tmrc_emoticons.;-).

    Danke füe das Rezept und danke Mama für die Zubereitung :-*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Saft riecht zwar sehr

    Verfasst von pepel75 am 24. August 2012 - 14:24.

    Der Saft riecht zwar sehr Streng, ist aber sehr gut. Habe ihn selber probiert und schmeckt gut. Wenn mein Sohn die Flasche sieht will er immer was haben, ich muss die Flasche immer ganz hinten im Kühlschrank verstecken. tmrc_emoticons.;)


    Danke für das gesunde Rezept !!! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, also ich habe den

    Verfasst von moni63 am 24. August 2012 - 14:10.

    Hey,

    also ich habe den Hustensaft jetzt schon so oft gemacht und muss ihn endlich bewerten. Von mir und meiner Familie 5 Sterne. Mein Mann leidet manchmal unter Bronchialasthma und kein anderer Hustensaft (ausser seiner Cortisonsprays) hilft so gut wie dieser.

    Vielen Dank für das Rezept.

    LG

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr lieben,  Also, ich

    Verfasst von Fraulimostadt am 7. Januar 2012 - 15:18.

    Hallo ihr lieben, 

    Also, ich habe den hustensaft gerade für einen bekannten grkocht... Ich hoffe, der hasst uns jetzt dann nicht... Der saft riecht schon ganz schön streng - und für meinen geschmack bisschen eklig- aber es heißt ja übel mit übel bekämpfen... Gott sei dank hab ich grad keinen husten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Deine

    Verfasst von bodie37 am 3. Januar 2012 - 19:15.

    Danke für Deine Antwort.Unsere Hustentees sind immer lose, deswegen hatte ich gefragt. Aber egal, bis jetzt war kein Hustensaft nötig, sind alle topfit in der Familie - naja, zumindest haben wir keinen Husten! tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bodie37, ich habe

    Verfasst von sabri am 3. Januar 2012 - 19:07.

    Hallo bodie37,

    ich habe gerade erst gesehen, dass du im August die Frage wegen des Bronchialtees gestellt hast. Ich nehme den auch immer für die Herstellung dieses Hustensafts. In meinem sind hauptächlich Lindenblüten, Anis und Thymian, aber ich denke die Zusammensetzung ist relativ egal, da ja alle Hustentees Kräuter gegen Husten enthalten.  Ich schneide dann drei Beutel davon auf und habe so auch ca. drei Esslöffel Kräuter.  Den Saft habe ich schon vor meiner TM-Zeit hergestellt, aber jetzt geht es natürlich viel einfacher (deshalb dir, robo, danke fürs Einstellen und verspätet 5 Sterne). Meine Töchter sind nicht wirklich begeistert, wenn sie den Saft nehmen sollen - aber ich habe das Gefühl, er wirkt. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept! Versorge

    Verfasst von Piamaus02 am 3. Januar 2012 - 18:13.

    Ein tolles Rezept! Versorge jetzt die ganze Familie und habe ihn selbst auch schon "genossen" und mich von seiner Linderung/Heilung auch überzeugt. Selbst die Dame im Kräuterhaus war begeistert und freute sich, dass mal wieder jemand auf die Natur zurückgreift und nicht gleich zur Apotheke rennt - ist auch viiiiel günstiger! Also, ein ganz großes Lob (man soll sich ja bei Medizin nicht bedanken, sonst hilft sie nicht  tmrc_emoticons.;)) und liebe Grüße aus Berlin!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo, mein Kleiner

    Verfasst von juja255 am 18. November 2011 - 10:44.

    Hallo robo,


    mein Kleiner (5jahre) läuft zur Zeit immer an den Kühlschrank und möchten den Hustensaft trinken, da der Saft wie COLA schmecken soll.tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)  Ich kann nicht sagen woher er weiß wie Cola schmeckt, hat er noch nicht getrunken.


    Ich finde auch, das er gut schmeckt. Man sollte nicht daran riechen, das kann einem dann doch den Appetit verderben.tmrc_emoticons.~


    Wir danken dir fürs einstellen, da meine Jungs den so gerne trinken, ist ja die halbe Genesung schon gesichert.


    Liebe Grüsse


    Juja255


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe jetzt doch alles einzeln

    Verfasst von bodie37 am 3. August 2011 - 10:16.

    Habe jetzt doch alles einzeln geholt. Ob er hilft weiß ich noch nicht, "Jüngster" hat ihn erst gestern einmal genommen. Immerhin! Er sei so schlimm auch nicht. Danke, ehrlich, ich würde ihn, denke ich, nicht nehmen, der riecht ja furchtbar... tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meint Ihr man kann auch

    Verfasst von bodie37 am 1. August 2011 - 12:46.

    Meint Ihr man kann auch "Husten und Bronchial-Tee" nehmen? Ist aus der Apotheke und lose. Sind halt ein paar mehr Kräuter drin..Spitzwegerich, Süßholzwurzel, Fenchel, Thymian, Malvenblätter, Eibischblätter, Malvenblüten und Schlüsselblumen. Weil Eßlöffel-Mengen bekommt man sicher nicht so einfach und 50 oder 100g Packungen gehen wahrscheinlich wieder kaputt bei uns, denn so oft hat hier keiner Husten.

     

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Saft ist der Hammer!!

    Verfasst von sumpfsuse am 24. Juli 2011 - 01:58.

    So, der Saft ist ja wirklich der Gipfel, hilft super schnell und bringt sofort Linderung. Nun habe ich jetzt nur ein Problem das er für meine Tochter wie "Knüppel auf den Kopf" schmeckt und ich wirklich ordentliche Überredungskunst benötige um den Wundertropfen in sie hinein zu bekommen tmrc_emoticons.;-) Aber mit Nase zu halten und durch eine Spritze klappt es gerade noch.

    Ich werde diesen Saft auf jeden Fall weiterempfehlen und habe von der Familie schon Aufträge gesichert wenn der Husten kommt.

    LG sumpfsuse

    P.S. Spitzwegerich und Salbei habe ich aus einem Reformhaus erworben. Zusammen um die 7€

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er hilft wirklich!!!

    Verfasst von lamitho am 26. März 2011 - 00:26.

    Hallo robo,

    endlich schaffe ich es dich auch mal zu loben Love !!! Der Hustensaft ist echt ne Wucht!!! Obwohl ich anfangs doch sehr skeptisch war. Er schmeckt zwar ziemlich gewöhnungs bedürftig, aber ich sage immer zu meinen Jungs: Was gesund machen soll, schmeckt  meistens nicht und wenn´s hilft.... Sie halten sich dann die Nase zu und trinken danach einen großen Schluck Saft, aber schlucken ihn tapfer runter.     Zur Frage: Den Spitzwegerich gibts bei uns auf dem Markt, an einem Stand an dem es lauter getrocknete Kräuter und Tees gibt. Mußte den Händler aber auch danach fragen, der hat ihn dann von unten rausgekramt. Wahrscheinlich verkauft er den nicht allzu oft.

    Vielen Dank für das tolle und hilfreiche Rezept!!!

    LG lamitho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hustensaft!

    Verfasst von Konsales am 17. März 2011 - 14:11.

    Hallo!

    Habe den Hustensaft heute morgen gemacht. Hoffe das er meiner tochter auch schmecken wird. ich habe ihn schon probiert,ich war begeistert.

    Liebe Grüße

    Konsales tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • spitzwegrich

    Verfasst von sabbelbe am 13. März 2011 - 10:18.

    Hallo robo,

    bekommst du spitzwegrich in der apotheke? und salbei kommt auch 1eßl rein. sporry für die blöde fragetmrc_emoticons.)

    gruß birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kandiszucker löst den Schleim

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 12. März 2011 - 23:02.

    Hallo D.Haack,

    auch wenn der Hustensaft sehr süß ist, solltest Du den Zuckeranteil nicht reduzierenCooking 9 , denn der Kandiszucker hat eine schleimlösende Wirkung. Am besten ist sogar brauner Kandiszucker. Den nehm ich immer.

     

    Auch wir sind wieder gut durch die Erkältungszeit gekommen mit diesem Hustensaft.

    LG, SAS

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von D.Haack am 12. März 2011 - 17:27.

    Meine Familie war nach 4 Tagen wieder fit.

    Ich werde nur beim nächsten mal 50 g Zucker nehmen weil er mir zu süß war.

    5 Sterne von mir.

    D.Haack

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hustensaft

    Verfasst von moorhexe68 am 9. März 2011 - 18:10.

    Hallo,

    der Hustensaft löst den Hustenschleim recht zügig. Ich denke mein Sohn ist morgen wieder relativ Hustenfrei (nach 3 Tagen). Der Husten war ganz schön stark, also echt toll.

    Viele Grüße Moorhexe 68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Antibakterielle Wirkung

    Verfasst von briggiewiggie am 5. März 2011 - 21:26.

    Hi Mädls und Jungs,

    die Zwiebel hat eine antibakterielle Wirkung und sie ist gut bei Erkältungskrankheiten. Zwiebel wirkt auch antibiotisch, sie  tötet Keime und Bakterien, man spricht bereits von krebshemmenden Eigenschaften. Zwiebeln haben ausgleichenden Einfluss auf Cholesterinspiegel und Blutdruck und sind ein entwässerndes Gemüse. Man sollte sie auf gar keinen Fall weglassen. Trinkt man Zwiebelsaft mit Honig hat man ein Mittel gegeben Husten. Für Lutschguttis nimmt man 1 mittelgroße Zwiebel in 100g Wasser und mit 150g Zucker....kocht das ein bis es eine zähe Masse ist und formt dann mit einem kleinen Löffel Zuckerl.....Anschließend an der Luft trocknen lassen. Ist gut für unterwegs.......hihi

     

    Des hab ich alles aus meinem Kräuterbuch!!!

    Hoffe ich konnte helfen.

    Gruß Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo Vielen Dank für

    Verfasst von brooke am 5. März 2011 - 21:11.

    Hallo robo

    Vielen Dank für Deinen Rat.

    lg brooke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwiebel

    Verfasst von robo am 5. März 2011 - 18:51.

    Hallo Brooke,

    also ich täte die Zwiebel nicht weg lassen, da Zwiebel eine besondere Wirkung bei Erkältung haben.Habe auch gelesen das wenn du eine Erkältung hast eine rohe halbe Zwiebel neben den Bett legen sollst.Werde ich mal ausprobieren.

    LG robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo Ich wollte Dich

    Verfasst von brooke am 5. März 2011 - 17:59.

    Hallo robo

    Ich wollte Dich fragen ob man den Hustensaft auch ohne Zwiebel machen kann? Oder hat die Zwiebel eine besondere Wirkung

    lg brooke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo, du warst die

    Verfasst von Simone am 14. Januar 2011 - 12:05.

    Hallo robo,

    du warst die Rettung meiner Freundin. Sie darf, wegen Schwangerschaft, kein Eukalyptus zu sich nehmen. Dummerweise hatte sie Husten bekommen und in allen Hustensäften, die wir finden konnten, war Eukalyptus drin. Kurzerhand habe ich dann Dein Rezept entdeckt und gemacht. Und was sol ich sagen; innerhalb weniger Tage war ihr Husten weg.

    Nun habe ich ihn auch für meine Kinder und mich gemacht.

    Kann ich den Sud nochmal aufkochen oder muss ich jedesmal einen neuen Sud ansetzen?

    Übrigens noch 5 Sterne von mir.

    LG Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat geholfen!!!!

    Verfasst von Patgru am 7. Dezember 2010 - 21:12.

    Etwas skeptisch habe ich den Hustensaft für meinen lieben Schwiegervater hergestellt der nicht richtig abhusten konnte-Anstelle von Zucker habe ich Honig genommen.

    Es hat geholfen!!!!!!

    Danke für das Einstellen des Rezeptes.

    Liebe Grüße

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch gut bei Husten!

    Verfasst von malwine am 30. November 2010 - 22:07.

    Ich habe diesen Hustensaft gestern gemacht und bin begeistert. Es gibt auch noch einen superguten mit Honig.

     

    Auch ein echt  tolles Mittel von meiner Mama verrate ich Euch hier:


     


    Einen schwarzen Winterrettich aufschneiden und etwas aushöhlen. In das Loch kommt dann Kandis. Anschließend eine Weile ziehen lassen (ich mache immer den Deckel wieder drauf).


    Das Ganze zieht dann eine Flüssigkeit, die mit einem Teelöffel rausgelöffelt wird.


     


    Hilft auch prima, aber ich habe einfach keinen Rettich da. Und darum ist mir der Zwiebelsaft nun fast lieber, LG und gute Besserung an alle kleinen und großen "Huster", Malwine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das find ich ja super

    Verfasst von Caro TM31 am 30. November 2010 - 21:47.

    Meine beiden Mädels waren erst kräftig erkältet - jetzt gehts beiden wieder gut aber die nächste Erkältung kommt bestimmt. Da werd ich den Hustensaft probieren - Danke fürs einstellen . LG Caro TM31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, robo

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. November 2010 - 00:23.

    habe letzte Woche den Hustensaft gemacht. Cooking 9  Dein Rezept kam wie gerufen!

    Alles "schnieft und bellt " ! tmrc_emoticons.(

    Habe, wie Schokohase es eingangs beschreibt, das Ganze 10 Min. ziehen lassen.

    Alle waren begeistert. Ist besser als die Sachen aus der Apotheke.  tmrc_emoticons.p

    Wird jetzt nur noch genommen! Dafür von mir 5***.

     

    Hätte im Traum nicht daran gedacht, den Closed lid dafür zu nehmen. tmrc_emoticons.;)   DANKE für den Tipp und das tolle Rezept. tmrc_emoticons.)

     

    LG,   SAS

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, habe heute den

    Verfasst von kräuterhexe99 am 28. Oktober 2010 - 23:32.

    Hallöchen,

    habe heute den Hustensaft zubereitet. Ich kannte bisher nur Zwiebeln mit Kandis ansetzen und den Saft dann zu sich nehmen. Habe jetzt mal eine Probe genommen und muss sagen, schmeckt echt gut. Wenn er dann noch hilft, dann ist alles in Ordnung. Vielen Dank für das Rezept. und bleibt alle schön gesund!

    Kräuterhexe99

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tymian und Salbei

    Verfasst von Küchenzwergi am 7. September 2010 - 19:02.

    Hallo Miteinander,

    zu Tymian und Salbei fällt mir auch etwas ein.

    Im Einkaufsmarkt gibt es bei den Gewürzen Tymian und Salbei gefriergetrocknet in Gläsern.

    Die Gewürze sind erstklassig und in kleineren Schraubglösern erhältlich.

    Ich mache Zwiebelsaft schon viele Jahre, mit den Gewürzen ist es für mich neu, aber da nächste Mal werde ich auch die Gewürze für meinen Zwiebelsirup benützen.

    Herzlichen dank für den Gesunden Tip.

    Grüße vom Küchenzwergi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!! Kommt genau richtig,

    Verfasst von melanie.r am 7. September 2010 - 17:29.

    tmrc_emoticons.) Danke!! Kommt genau richtig, habe bei mir Zuhause gerade Krankenstation. So was wird immer gebraucht!!tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich muss auch heute

    Verfasst von Infiziert am 7. September 2010 - 17:04.

    Hallo!

    Ich muss auch heute Hustensaft machen, daher war ich in der Apotheke um Salbei und thymian zu kaufen, leider hatten sie keinen losen da, nur in 50g Packungen, da kann ich ja fürs ganze Dorf  Hustensaft raus machen...

    Die Apothekerin meinte jedoch, dass in den normalen getrockneten Kräutern nicht gewährleistet ist, dass die Konzentration an wirksamen Inhaltsstoffen immer gleich hoch ist.

    Daher bin ich auf die Idee gekommen, einfach zwei Hustenteebeutel zu öffnen und zu benutzten. Da ist ja auch unter anderem Spitzwegerich und Thymian drin.

    Ich bin gespannt ob es funktioniert!

    Ich werde berichten...

    Viele Grüße, Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erkältungszeit beginnt :-(

    Verfasst von Beyla am 2. September 2010 - 13:30.

    Hallo,

    ich schubse dieses Rezept noch mal nach Oben. Denn leider musste ich heute schon den 1. Hustensaft für diese Erkältungssaison machen... tmrc_emoticons.(

    Ich hoffe meinen Männern geht es bald wieder gut. Aber bisher hat dieser Hustensaft ja immer geholfen tmrc_emoticons.)

     

    Ich wünsche allen, dass ihr keinen Hustensaft braucht, aber falls doch - dieser ist klasse!

    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •