Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hutzelbrüh


Drucken:
4

Zutaten

2 Liter

Ansatz

  • 250 g Dörrpflaumen entsteint, (1/2 Pck. Trockenpflaumen von A**i)
  • 1/4 l Wasser kalt
  • 20 g brauner Rohrzucker, (geht auch weißer Zucker)
  • 1 Zimtstange, einmal gebrochen, falls zu groß
  • 5-6 Nelken ganz

Aufguss

  • 1/4 l Wasser
  • 1 1/4 MB braunen Rum 54%, (= 125 ml)
  • 3/4-1 l Wasser
  • 2 EL Kandiszucker braun, (der gibt noch Caramelnote)
  • 1 1/2 EL braunen Rohrzucker, (geht auch weißer Zucker)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Ansatz
  1. Den Zimt und die Nelken in einen Teefilter geben und mit einem Bindfaden zubinden. Überschüssigen Faden und Filter abschneiden, damit es sich nicht so leicht im Messer verhakt.


     


     


     


     

  2. Pflaumen, Wasser, Zucker und das Beutelchen mit Gewürzen in den TM geben und einige Std. ziehen lassen (laut Rezept heißt es 12-24 Std., aber dann werden die Pflaumen recht musig - ich habe es auch schon mit 1 Stunde Ziehzeit gemacht und dafür eventuell noch etwas Zimt nachgewürzt). Wer den TM einsatzfähig braucht, kann es selbstverständlich auch zuerst in einem anderen Gefäß ansetzen.

  3. Aufguss
  4. Nochmals 1/4 l Wasser zugießen und  7 Min. / 90 °C / Sanftrührstufe / Linkslauf köcheln. Das Gewürz-Säckchen mit dem Spatel rausholen und entfernen.


     

  5. Mit Rum und nochmals einem 3/4- 1 l Wasser aufgießen, so daß es bis zur 2-Liter-Markierung voll ist und ca. 7 MIn. / 90 °C / Stufe Sanftrührstufe / Linkslauf erhitzen, so daß die 90 °C gerade so erreicht werden.


    Mit Kandiszucker, Zucker und eventuell etwas Zimt abschmecken und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem das Getränk zu stark sein sollte, der kann noch mehr Wasser zugeben oder weniger Rum dosieren. Aber bitte aus einem Glas kosten, denn mit dem Löffel schmeckt es immer stärker und man hat gleich einen sitzen, Hicks......

 

Quelle: Diese leckere Hutzelbrüh gab es immer auf dem Weihnachtsmarkt des Ortes, wo ich aufgewachsen bin. Das Rezept ist auf Umwegen mal irgendwann bei mir gelandet , ursprünglich in der Herstellung für einen großen Kessel beschrieben und ich habe es TM-tauglich verkleinert.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bitte zu beachten, ich

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Dezember 2011 - 15:48.

    Ich bitte zu beachten, ich habe auch dieses Rézept korrigiert. Gestern war es eine Katastrophe, ich wurde beim Einstellen dauernd rausgeschmissen und habe die Zutaten nicht mehr korrekt abstimmen können. Heute ist mir aufgefallen, daß noch nachgebessert werden muß. Sorry         tmrc_emoticons.((

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank Patgru und Alte

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Dezember 2011 - 00:04.

    Vielen Dank Patgru und Alte Eule oo für eure netten Worte.  

    Ich foffe es schmeckt euch mit dem Verhältnis Wasser - Rum. Leider hatte ich im Originalrezept keine genauen Mengenangaben und es war ursprünglich für einen großen Einweckkessel.

    Wir hatten hier am Weihnachtsmarkt sowas ähnliches und da haben alle gemeckert, daß man keinen Alkohol schmeckt. Miit der Aufwärmzeit hat es auch nicht gleich geklappt. Die Kochzeit, die im Originalrezept angegeben ist, läßt sich im TM nicht umsetzen, dann wird es zu Pflaumenmus. Also habe ich den Prototypen  überarbeitet und das Rezept ein weiteres Mal gekocht und nochmal Verbesserungen vorgenommen. Ich hoffe es paßt jetzt genau, denn nochmal koche ich es nicht. So viel kann ich nicht trinken. Hab schon die Nachbarn mitversorgt.

    Gutes Gelingen und laßt es euch schmecken....... hicks.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich !  Wieder ein

    Verfasst von Alte Eule oo am 18. Dezember 2011 - 23:11.

    Ich freue mich ! 


    Wieder ein leckeres Rezept von dir, dass ich in den nächsten Tagen versuchen werde. Die Aromen steigen mir schon jetzt in die Nase tmrc_emoticons.;)  Deine Beschreibung ist genial, danke .


    Mein PC hat leider auch mit der neuen Seite seine Probleme. Eigentlich war ich der Meinung, dass es an meinen wenigen PC Erfahrungen liegt. Aber sicher brauchen wir alle nur etwas Geduld und es spielt sich alles ein.


    Dir möchte ich für deine Bemühungen danken und werde dir berichten, hicks...


    Ich wünsche dir eine gemütliche , entspannte und besinnliche Adventszeit  Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW..............liest sich

    Verfasst von Patgru am 18. Dezember 2011 - 22:43.

    WOW..............liest sich gut...........und ganz toll  beschrieben.


    Muß ich mal probieren......mhmmmmmmm,.


    Danke dir für das Einstellen des Rezeptes.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So jetzt werd ich gleich zum

    Verfasst von Thermoguzzi am 18. Dezember 2011 - 22:13.

    So jetzt werd ich gleich zum Hamster. Wiedermal sehe ich mein Rezept nicht in den neuen Einträgen und muß erst einen Kommentar schreiben. Ich will schließlich sehen, ob es eingestellt ist. Heute hat es mich hundertmal rausgehauen und ich mußte alles neu eingeben. Da vergeht echt langsam die Lust. Schade......    tmrc_emoticons.(

    Aber die Hutzelbrüh ist lecker, hicks....... doch am hicks liegt es nicht, daß heute nichts funktioniert hier, lach ....    tmrc_emoticons.;)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können