3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer Zitronen Honig Sirup (mit Erhalt von Vitaminen), gut bei Erkältung oder zur Vorbeugung!


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Ingwer Zitronen Honig Sirup (mit Erhalt von Vitaminen)

  • 300 Gramm Ingwerwurzel
  • 5 Stück Zitronen, ungespritzt
  • 500 Gramm Honig
  • 1 Liter Wasser
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Ingwer mit Schale in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 10 Sek., auf Stufe 7 zerkleinern. Dann 1 Liter Wasser dazugeben.

    5 Bio-Zitronen auspressen und den Saft zur Seite stellen.

    Wenn die Zitronen Bio-Zitronen sind, kann man die ausgedrückten Schalen zum Sud geben und mitkochen (die Hälfte).
    Das ganze dann 20 Min., bei 100°, Stufe 1 kochen (ohne Messbecher).

    Anschliessend den Sud bis 40° runterkühlen lassen, das ganze dann absieben, Honig und Zitronensaft drunter rühren und in Flaschen abfüllen. (Sofort kühl stellen, damit er nicht gärt))
10
11

Tipp

Den Sirup kann man in heißes Wasser, kaltes Wasser oder in Tee geben (der Tee sollte nicht zu heiss sein, wegen den Vitaminen, höchstens 40°. Auch als Schuss in anderen Getränken, schmeckt der Sirup gut.
Menge: Ich persönlich mache 2 Finger breit Sirup in´s Glas oder in die Tasse und fülle es mit meinem Wunschgetränk auf (die Menge ist Geschmacksache, zumal der Ingwer eine gewisse Schärfe hat).
Es ist normal, dass die Flüssigkeit etwas dünner als Sirup ist.
Es ist auch normal, dass sich die Schwebstoffe der Zutaten absetzen. Vor dem Gebrauch also immer kräftig schütteln.
Bei kühler Lagerung und sauberer Verwendung, ist der Sirup ein paar Wochen haltbar.


Dieses Rezept ersetzt bei Krankheit nicht den Arztbesuch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für mich der Beste Ingwersirup! Hab ihn das...

    Verfasst von laselu0311 am 6. November 2019 - 17:16.

    Für mich der Beste Ingwersirup! Hab ihn das letzte Mal über Nacht abkühlen lassen. Dann noch Honig und Zitronensaft dazugeben und nochmals auf 37 Grad erwärmen! Abgießen und genießen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es jetzt bei uns täglich

    Verfasst von pedi1111klaus am 6. November 2019 - 16:47.

    Gibt es jetzt bei uns täglichSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept!!!

    Verfasst von sandka am 4. November 2019 - 11:15.

    super Rezept!!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Sirup bin ich gerade wieder am kochen und...

    Verfasst von schnitzel96 am 8. Oktober 2019 - 12:19.

    Den Sirup bin ich gerade wieder am kochen und versorge in der Erkältungszeit die ganze Familie damit. Jeder ist begeistert und fragt immer wieder nach Nachschub Wink
    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top

    Verfasst von Lorena186 am 6. Oktober 2019 - 11:28.

    Smile Top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dank einer lieben Person, die mir das Rezept...

    Verfasst von antorina am 24. September 2019 - 08:22.

    Dank einer lieben Person, die mir das Rezept empfohlen hat. Stehen wir die "gute" Erkälktungszeit über. 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super - übers Wochenende morgens und abends einen...

    Verfasst von Therese32 am 9. September 2019 - 11:45.

    Super - übers Wochenende morgens und abends einen Shot und meine Kids und ich sind wieder fit. Lol Ich habe mir jetzt extra ein größeres Sieb gekauft, da ich ihn bestimmt noch öfter herstellen werde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist nicht nur "GESUND" sondern auch sehr lecker!...

    Verfasst von Fehnhexe am 5. August 2019 - 08:28.

    Ist nicht nur "GESUND" sondern auch sehr lecker! Danke für das RezeptLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig!...

    Verfasst von milram83 am 28. Juni 2019 - 16:28.

    Großartig!
    Haben letzen Winter jeden Morgen ein Shorty getrunken, hat uns sehr gut über den Winter gebracht. Wenn dann doch mal die Erkältung durch kam wurden einfach 2 getrunkenBig Smile.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach und lecker!!...

    Verfasst von geti am 14. April 2019 - 10:59.

    sehr einfach und lecker!!

    Ich habe von allem die Hälfte genommen bzw vom Honig sogar nur ein viertel.

    Tolles Rezept, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KatrinWiecz: Ich glaube, dann wird der Topf zu...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 5. April 2019 - 11:27.

    KatrinWiecz: Ich glaube, dann wird der Topf zu voll. Eventuell, wenn Du die Zitronenschale raus lässt. Probiert habe ich es aber noch nicht. Gruß Petra 😊🙋🏼‍♀️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Rezept und mache es immer wieder....

    Verfasst von KatrinWiecz am 5. April 2019 - 11:02.

    Ich liebe dieses Rezept und mache es immer wieder. Mal eine Frage, kann ich auch die dopplelte Menge machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Petra Feinschmecker hat geschrieben:...

    Verfasst von LiaThor am 30. März 2019 - 14:28.

    Petra Feinschmecker hat geschrieben:
    LiaThor:ach so ok. Jetzt habe ich das verstanden😉Das ist ein gute Tipp, die Zitronenschalen zu zerkleinern. Das habe ich auch schon versucht. Allerdings kommt mir der Sud dann viel bitteter vor.


    Moin nochmal, Petra. Bin froh, dass es mit der Kommunikation zwischen uns jetzt hingehauen hat und danke dir bei dieser Gelegenheit für das Rezept. Wünsche noch einen schönen Tag. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LiaThor:ach so ok. Jetzt habe ich das...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 30. März 2019 - 08:24.

    LiaThor:ach so ok. Jetzt habe ich das verstanden😉Das ist ein gute Tipp, die Zitronenschalen zu zerkleinern. Das habe ich auch schon versucht. Allerdings kommt mir der Sud dann viel bitteter vor.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Petra Feinschmecker hat geschrieben:...

    Verfasst von LiaThor am 30. März 2019 - 08:16.

    Petra Feinschmecker hat geschrieben:
    LiaThor:Hallo Lia. Zerkleinert wird nur der Ingwer . Die Zitronenschalen werden ja erst später dazu gegeben und nur mitgekocht, nicht zerkleinert 😊🙋🏼‍♀️


    Achtung - anscheinend ein Missverständnis. Ich versuche es aufzuklären: Ich habe alle vorangegangenen Schritte genau so, wie im Rezept angegeben, gemacht. Bis zu dem Punkt hin, den ich unten zitiert habe. Einfacher: Anstatt nur die Hälfte der ausgepressten Zitronenschalen zu nehmen, habe ich alle genommen und sie zerkleinert. Danach geht es dann bei mir weiter, wie im Rezept beschrieben. Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LiaThor:Hallo Lia. Zerkleinert wird nur der Ingwer...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 30. März 2019 - 07:45.

    LiaThor:Hallo Lia. Zerkleinert wird nur der Ingwer . Die Zitronenschalen werden ja erst später dazu gegeben und nur mitgekocht, nicht zerkleinert 😊🙋🏼‍♀️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Wir nehmen ihn vorbeugend ein. Ich gebe den...

    Verfasst von LiaThor am 30. März 2019 - 07:29.

    Super! Wir nehmen ihn vorbeugend ein. Ich gebe den Sirup am Ende noch zusätzlich durch ein Teesieb.

    In meinen Notizen habe ich vermerkt:
    "ausgedrückten Schalen zum Sud geben und mitkochen (die Hälfte)" - alle Schalen hinzu (!) und bei 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern, dann hakt das Messer nicht mehr und man kann alles verwerten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Petra Feinschmecker: Das habe ich mich auch...

    Verfasst von GG79 am 24. März 2019 - 08:03.

    Petra Feinschmecker: Das habe ich mich auch gefragt .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mia31.01.13:warum der Sterne Abzug?

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 23. März 2019 - 21:30.

    Mia31.01.13:warum der Sterne Abzug?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker..bestes Rezept!

    Verfasst von Mia31.01.13 am 23. März 2019 - 21:12.

    Sehr sehr lecker..bestes Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Geheim-Tipp...

    Verfasst von Trischa01 am 17. März 2019 - 09:54.

    Smile Super Geheim-Tipp

    Musste meinen Sohn in einer Woche wieder fit bekommen da er auf Klassenfahrt fuhr.
    Und was soll ich sagen es hat geklappt mit meinem anderen Hausmittel Zwiebel-Honig-Saft
    hab ich ihn wieder fit bekommen...

    Danke für dieses super Rezept

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Phillip: Hallo Phillip. ...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 16. März 2019 - 16:20.

    Phillip: Hallo Phillip.
    Der Ingwer muss gekocht werden, damit die Ätherischen Öle frei werden.
    Der Zitronensaft und der Honig wird erst nach dem abkühlen (unter 40 Grad) dazu gegeben, damit die Vitamine und Inhaltsstoffe, erhalten bleiben.
    Gruß Petra😊🙋🏼‍♀️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das kann ich leider nicht so recht...

    Verfasst von Phillip am 16. März 2019 - 16:03.

    Das kann ich leider nicht so recht nachvollziehen,wenn der Sud 20 min bei 100 Grad gekocht wird,sollen noch Vitamine drinnen sein ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!

    Verfasst von Sandi_73 am 10. März 2019 - 11:06.

    Super lecker!!!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, schnell gemacht. Man hat das...

    Verfasst von megapowi am 24. Februar 2019 - 20:47.

    Super einfach, schnell gemacht. Man hat das Gefühl es wirkt sofort. Selbst mein Mann war/ ist begeistert. Danke für das Rezept ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept.......

    Verfasst von Happy Nili am 7. Februar 2019 - 11:42.

    Tolles Rezept....

    Habe es zum wiederholten Mal gemacht, jedoch etwas verändert.
    Ich experimentiere etwas mit der Honig Zugabe.
    Letztes mal habe ich den Honig komplett durch 1 Flasche Fenchelhonig (350 gr. ) ersetzt…..hat dann lt. Meiner Tochter einen Nachgeschmack von Lakritz.
    Dieses Mal gab es eine Kombi von 1 Fl. Fenchelhonig und 100 gr. Honig.
    Aber egal wie die Zusammensetzung ist, ich finde den „Sirup“ wunderbar und hoffe den Erkältungsviren dadurch zu entkommen.

    Danke nochmal für das EinstellenSmile

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum zweiten Mal gekocht. Kann man gut...

    Verfasst von Luftfee2001 am 26. Januar 2019 - 15:01.

    Heute zum zweiten Mal gekocht. Kann man gut trinken mit Wasser. Der Ingwer brennt beim letzten Schluck, trinke dann noch ein Glas Wasser. Hoffe, es hilft mir erkältungsfrei über den Winter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Getränk ist wirklich ein Wundermittel...

    Verfasst von Erika Schnok am 26. Januar 2019 - 14:33.

    Dieses Getränk ist wirklich ein Wundermittel gegen Erkältung. Als mein Mann schon über eine Woche mit Husten und Schnupfen rumzog dieses Getränk gemacht. Schon nach einem Tag Linderung.
    Das gleiche dann bei mir - hatte in 2 Tagen meinen schlimmen Schnupfen weg - sonst zieht sich der Schnupfen über eine Woche. Einfach genial - danke für das tolle Rezept.
    Schmeckt zwar nicht sonderlich - aber wie man sieht - gesund.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für das Super Rezept

    Verfasst von Angiehub am 17. Januar 2019 - 09:05.

    Smile Dankeschön für das Super Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Sirup heute bereits zum dritten mal...

    Verfasst von xanja9 am 13. Januar 2019 - 12:29.

    Habe den Sirup heute bereits zum dritten mal gemacht. Geht schnell und schmeckt super. Wir tun immer einen Schluck zum Mineralwasser dazu um damit Geschmack etwas aufzupeppen.

    Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • biestyvonne:ich danke Dir für Dein Kompliment und...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 9. Januar 2019 - 07:56.

    biestyvonne:ich danke Dir für Dein Kompliment und für Deine Sterne Yvonne!Love

    Du hast auch wirklich tolle Ideen, wie man das noch verfeinern kann! Toll!!!

    Ich wünsche Dir ein gesundes. neues Jahr!Big Smile

    Liebe Grüße

    PetraCooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum Xten Mal gemacht.. nun endlich die...

    Verfasst von biestyvonne am 8. Januar 2019 - 21:09.

    Heute zum Xten Mal gemacht.. nun endlich die verdienten Sterne..
    allerdings pepp ich noch mit einem gehäuften Esslöffel Kurkuma und nem Teelöffel frisch gemahlenem Pfeffer auf..
    ausserdem nehme ich 600 gr Ingwer, aber nur 4-5 Zitronen.. schnibbel aber die Zitronen zur Hälfte rein wie empfohlen.. ich geb den Sud dann durchs Sieb, fang den Brei auf und koche ihn nochmal mit anderthalb Liter Wasser 20 Minuten.. lass es dann aber 30 Minuten ziehen.. auch durchseihen, zusammen kippen und dann Zitrone und Honig rein.. leckeeeeeerrrrr!
    Habs jetzt zu Weihnachten 10x und auch vorher verschenkt.. alle sind begeistert und schreien nach dem Rezept..
    Wenn man sauber arbeitet und die (Glas)flaschen direkt kühlt, halten sie sehr lange.. ein Beschenkter hatte es 3 Wochen "vergessen"..probiert..war noch super in Ordnung..einfrieren ist für mich keine Option..
    Erkältungen können mich jetzt mal...Big SmileLove

    Danke liebe Petra für das tolle Rezept.. ist wirklich das Beste von allen hier..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept gestern getestet. Die...

    Verfasst von Kadari am 7. Januar 2019 - 16:36.

    Ich habe dieses Rezept gestern getestet. Die Zubereitung war sehr einfach.
    Leider habe ich nun festgestellt, das Ingwer überhaupt nicht meins ist. Keinen Schlucken bekomme ich runter. Smile Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Meinen Kindern schmeckt es zu meiner Verwunderung sehr gut.
    Und da diese dauerhaft erkältet sind bin ich sehr dankbar dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute wieder gemacht. Super tolles einfaches...

    Verfasst von S_C am 5. Januar 2019 - 21:47.

    Heute wieder gemacht. Super tolles einfaches Rezept das wirklich hilft.
    Habe halb Honig halb Birkenzucker verwendet da mir der Honig ausging. Den Zucker habe ich mit gekocht. Der Sirup ist auch mit dieser Variante toll geworden.
    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Sirup hiflt wirklich, ich habe ihn im...

    Verfasst von grischu13 am 5. Januar 2019 - 12:53.

    Der Sirup hiflt wirklich, ich habe ihn im Winterhalbjahr eigentlich immer im Kühlschrank stehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, schmeckt echt lecker. Kann ich nur...

    Verfasst von Kramp am 29. Dezember 2018 - 14:30.

    Tolles Rezept, schmeckt echt lecker. Kann ich nur wärmstens weiterempfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept!...

    Verfasst von Mochimochi am 9. Dezember 2018 - 14:49.

    Ein tolles Rezept!

    Ich habe den Sirup Ende September gemacht und er hält sich seitdem ohne Probleme im Kühlschrank. Die letzte Flasche ist jetzt seit mehreren Wochen geöffnet, trotzdem schmeckt der Sirup immer noch wie am ersten Tag.

    Ich habe jetzt schon die ersten Nachbestellungswünsche erhalten und muss dann wohl nächste Woche weiterproduzieren. Ist aber kein Problem, macht ja Spaß 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super trinken jeden Morgen ein Schnapsglas...

    Verfasst von Linde 53 am 3. Dezember 2018 - 07:06.

    Super trinken jeden Morgen ein Schnapsglas unverdünnt.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!! Ich habe es vor kurzem gemacht und...

    Verfasst von rosa17 am 2. Dezember 2018 - 08:50.

    Tolles Rezept!! Ich habe es vor kurzem gemacht und nun trinken wir es verdünnt fleißig. Mir hilft es gerade bei der Überwindung meines Schnupfen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Rezept von einer Bekannten empfohlen...

    Verfasst von antorina am 30. November 2018 - 01:04.

    Habe dieses Rezept von einer Bekannten empfohlen bekommen. Finde den echt super. Obwohl ich kein Ingwer Fan bin, roch es richtig gut im ganzen Haus, als ich den zubereitet habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Tina365 am 23. November 2018 - 07:30.

    Hallo,
    dieses Rezept ist wirklich super! Allerdings habe ich nur 350 g Honig genommen - mehr Süße brauchen wir nicht. Ich dachte auch an den Kaloriengehalt 😉
    LG Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade wieder produziert. ...

    Verfasst von Somita am 15. November 2018 - 12:03.

    Gerade wieder produziert.

    Es ist ist das dritte mal und wir trinken jeden Morgen ein Schnapsglas unverdünnt.

    Liebe Grüße Somita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute erstmal das halbe Rezept gemacht, das...

    Verfasst von mixmama74 am 8. November 2018 - 20:38.

    Habe heute erstmal das halbe Rezept gemacht, das ergab 2 kleine Flaschen, denn die erste dicke Erkältung ist im Anmarsch! Er schmeckt zwar sehr scharf, aber durchaus ganz lecker...Habe bisher zweimal ein Schnapsglas voll mit gut warmem Wasser vermischt getrunken und fühle mich schon besser, werde ihn bestimmt wieder machen, sobald der erste Vorrat weggetrunken ist. Von mir 5 Sterne!!! Danke für das wirkungsvolle und einfache Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerbera01: Da man die einzelnenKomponenten...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 1. November 2018 - 12:28.

    Gerbera01: Da man die einzelnenKomponenten einfrieren kann, gehe ich mal davon aus, dass man den Sirup auch einfrieren kann. Folgendes habe ich dazu gefunden:

    Ingwer einfrieren:

    Man kann Ingwer auch bis zu 3 Monate einfrieren, wenn man ihn sehr lange aufbewahren möchte. Bei bis zu drei Monate im TK-Fach verliert er zwar auch Geschmack und etwas Heilwirkung, seine Vitamine bleiben allerdings größtenteils erhalten.

    Honig einfrieren:

    einfrieren ist eine sehr schonende Lagermethode für Honig. Weder Enzyme noch Vitamine sind kälteempfindlich. Zwar setzt die Frosttemperatur die Aktivität der Enzyme herab, schädigt sie aber nicht. Wichtig ist, dass der Honig langsam bei niedrigen Temperaturen wieder aufgetaut wird. Bleibt die Temperatur des Honigs unter 37°C entfalten die Enzyme des Honigs wieder ihre ursprüngliche Wirkung.

    Vitamin C einfrieren:

    Vitamin C nicht sehr stabil, so treten schon bei der Lagerung erhebliche Verluste auf. Durch Blanchieren und Einfrieren wird der Vitaminverlust stark vermindert.

    Liebe Grüße PetraSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HighlandLady75...

    Verfasst von Gerbera01 am 30. Oktober 2018 - 15:36.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin sehr gespannt. Habe dieses Rezept schon...

    Verfasst von Gerbera01 am 30. Oktober 2018 - 15:33.

    Ich bin sehr gespannt. Habe dieses Rezept schon abgespeichert. Die Idee mit dem einfrieren finde ich gut, frage mich allerdings, ob die Vitamine durch das Einfrieren zerstört werden??????????

    5 Sterne auch von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • streichfein:bei sauberer Verwendung, geschlossen...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 29. Oktober 2018 - 05:39.

    streichfein:bei sauberer Verwendung, geschlossen und gekühlt, hält er sich ein paar Wochen (siehe Tipps).
    Geöffnet und gekühlt, sollte er innerhalb einer Woche verbraucht werden. Am besten nimmt man kleine Flaschen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange hält der Sirup sich? ( im Kühlschrank)

    Verfasst von streichfein am 28. Oktober 2018 - 22:43.

    Wie lange hält der Sirup sich? ( im Kühlschrank)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, bin auf die Langzeitwirkung...

    Verfasst von Frau_Jolle am 27. Oktober 2018 - 14:12.

    Tolles Rezept, bin auf die Langzeitwirkung gespannt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Marmeladenköniginie habe ich auf dem Computer...

    Verfasst von Petra Feinschmecker am 26. Oktober 2018 - 09:28.

    Marmeladenkönigintmrc_emoticons.Die habe ich auf dem Computer selbst "gebastelt" Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •