Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwerlikör


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Ingwerlikör

  • 30 g frischer Ingwer geschält
  • 1/2 Liter Doppelkorn
  • 100 g Honig
  • 20 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und in Stücken in den Mixtopf geben. 5 Sek./St. 6 zerkleinern. 1/2 Liter Doppelkorn zugeben und 5 sek./ St. 3 mischen. In ein großes Weck-Glas mit Deckel (oder Flasche mit Drehverschluss) geben und eine Woche im Dunkeln ziehen lassen. Einmal täglich schütteln. Nach 1 Woche die Ingwerstücke abseihen und den Korn beiseite stellen.

    Honig und Wasser  in den Mixtopf geben. Die abgeseihten Ingwerstückchen zugeben. 3 Min./100°C/Stufe 2 erhitzen. Korn zugeben und 5 Sek./St. 3 mischen.

    Durch ein Sieb in formschöne Fläschchen füllen. Gut verschlossen ist der Likör unbegrenzt haltbar.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Likör kann etwas trübe werden. Zum Verschenken können Sie den Likör durch feines Gaze abseihen. Ansonsten setzt sich der Ansatz bei der Lagerung ab.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mach ihn immer wieder, kommt immer gut an!

    Verfasst von Snake77 am 25. Juni 2018 - 09:45.

    Mach ihn immer wieder, kommt immer gut an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben den Likör bereits

    Verfasst von Vero2000 am 1. April 2016 - 17:01.

    Wir haben den Likör bereits zum zweitenmal gemacht. Und haben bereits Anfragen von Freunden und Verwandte, ob wir ihn nicht auch für Sie machen könnten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, jetzt is klar und das

    Verfasst von mamaangel am 7. Dezember 2012 - 15:48.

    Danke, jetzt is klar und das wird auf jeden Fall angetestet  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ( Sorry, habe das Rezept

    Verfasst von Tippse77 am 7. Dezember 2012 - 14:35.

    tmrc_emoticons.(( Sorry, habe das Rezept zweimal schreiben müssen, da es beim ersten Mal hochladen net so geklappt hat.

    Jetzt müsste man es verstehen, oder????

     

    Trotzdem Danke , aufmerksame Thermomixerinnen, ich hatte es zweimal gelesen und doch nicht bemerkt.

    Gruß Tina   P.S.: der schmeckt lecker, wenn man das scharfe liebt.

    Liebe Grüße Tina


     


    Jeden Tag ein Lächeln wirkt Wunder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unter Zutaten steht 1/2 l

    Verfasst von martina.tieling am 6. Dezember 2012 - 22:46.

    Unter Zutaten steht 1/2 l Korn

    aber bei der Zubereitung steht zweimal Korn zufügen, von Wasser kann man nichts lesen.

    Wie ist es denn richtig ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was mach ich mit dem Wasser?

    Verfasst von mamaangel am 6. Dezember 2012 - 17:30.

    Was mach ich mit dem Wasser?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können