Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kraftspender


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Flasche/n

  • 10 g Hafer
  • 10 g Vollkornreis Basmati
  • 1,5 Liter Wasser
  • 6 Stück Datteln ohne Kern
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 10 g Dinkel
  • 10 g Hanfsamen
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung vo ca. 1,5 l Hafer-Reisdrink im Thermomix
  1. Alle Körner mindestens 4 Stunden ( oder über Nacht) in 150 ml Wasser einweichen. 

    Samt Einweichwasser in den Mixtopf geben, entsteinte Datteln zugeben und 20 Sekunden auf Stufe 10 mixen. 

    Restliches Wasser und Salz zugeben und 12 Minuten 100 °C  Stufe 1 zum Kochen bringen, dann 9 Minuten 90°C Stufe 1 köcheln lassen.  

    Sonnenblumenöl zugeben, nochmals  10-15 Sekunden auf Stufe 10 mixen. 

    Durch ein feines Teesieb filtern und warm oder abgekühlt genießen. 

    Dieser pflanzliche Drink  schmeckt und tut gut, er hält sich im Kühlschrank 1-2 Tage. Außerdem kostet der selbsthergestellte Pflanzendrink nur einen Bruchteil der im Handel nagebotenen Fertigdrinks. (Im Handel zahlt man für 1 l Bio-Reisdrink 1,99 bis 2,99 Euro. Die Zutaten für 1,5l selbsthergestellten Kraftspender-Drink kostet ca. 30 Cent!)


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept. Allerdings

    Verfasst von Partynudel am 31. Oktober 2013 - 21:16.

    Super Rezept. Allerdings nehme ich nur die Hälfte der Getreidekörner, also 20 g, sonst ist der Trunk mir zu dickflüssig.

    Im Kühlschrank habe ich den Trunk gut 4-5 Tage aufbewahrt. Er war noch bekömmlich.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für dieses

    Verfasst von Hexemädchen am 21. März 2013 - 23:58.

    Herzlichen Dank für dieses großartige Rezept. Ich mache mir diesen Kraftspender jetzt immer wieder. Das spart Wege und Geld, denn früher habe ich mir den immer im Geschäft gekauft.

     

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können