3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango-Erdbeeren-Bananen-Smoothie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

  • 1 Stück Mango, in Stücken
  • 1 Stück Banane, in Stücken
  • 200 g gefrorene Erdbeeren
  • 50-100 g Zucker, nach Geschmack
  • 500 g Blutorangensaft
5

Zubereitung

  1. alle Zutaten außer Zucker in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 5 zerkleiner

  2. dann 1Min. / Stufe 10 pürrieren und schaumig rühren.

  3. Den Zucker dazugeben und 10 Sek. / Stufe 3 verrühren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

gekühlt schmeckt es am besten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der absolute Lieblingssmoothie meines Sohnes ....

    Verfasst von Indian.Summer am 1. April 2017 - 15:18.

    Der absolute Lieblingssmoothie meines Sohnes Love.

    Statt Blutorangensaft nehne ich immer Mango-Maracuja-Nektar und dafür keinen Zucker.

    Vielen Dank für dieses mega leckerer Rezept Big Smile.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Wir hatten

    Verfasst von c.m.l.reiz am 1. Juni 2015 - 20:32.

    Sehr sehr lecker.

    Wir hatten jetzt statt Blutorangensaft, Pink Guaven Saft genommen. Schmeckt genauso gut.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe den Smoothie mit

    Verfasst von Schimi am 26. März 2014 - 15:22.

    habe den Smoothie mit Orangensaft gemacht und er ist mega lecker, brauchte aber deswegen auch keinen Zucker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Aber den Zucker

    Verfasst von Mary0780 am 10. März 2014 - 19:29.

    Sehr lecker! Aber den Zucker kann man auch gerne weglassen.  tmrc_emoticons.)

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können