3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Matcha Latte (Sojamilch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 300 Gramm Sojamilch
  • 1 TL Matcha
  • 1-3 TL Zucker
  • ca. 50 ml Wasser
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Matcha Latte
  1. Matcha in den Messbecher geben dann den Zucker je nach Geschmack hinzufügen und mit dem Löffel gründlich vermischen. Dabei den Matcha am Rand des Messbechers andrücken, damit sich die Klumpen auflösen. Ca. 15-20 ml kochendes Wasser einfügen, gründlich umrühren und das restliche Wasser hinzufügen.

  2. Die ganz kalte Sojamilch in den Closed lid gießen, 3 Min auf Stufe 4 schaumig schlagen. Anschließend 3 Min, 80 grad auf Stufe 2 aufkochen.

  3. Die Milch in ein großes Glas oder einen großen Becher füllen und den Matcha langsam eingießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Matcha sollte am besten nach dem Öffnen im Kühlschrank gelagert werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich benutze zwar sehr gerne meinen Thermomix, aber...

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 9. Januar 2017 - 06:41.

    Ich benutze zwar sehr gerne meinen Thermomix, aber für dieses Getränk finde ich ihn überflüssig.

    Genauso schnell, wenn nicht noch schneller bekomme ich ihn auch so hin und das mit sogar noch weniger Abwasch.

    Geschmacklich ist er bestimmt okay.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau so! Sehr lecker

    Verfasst von Siggilinde am 8. Januar 2017 - 18:44.

    Genau so! Sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können