Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Melonen-Mojito


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten:

  • 50 g Zucker, weiß
  • 100 g Wasser
  • 500 g Fruchtfleisch Melone, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 25 Blatt Minze
  • 40 g Zucker, braun
  • 2 Stück Limetten
  • weisser Rum, optional
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 2h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    uns so geht´s:
  1. 1. Zuerst den Sirup vorbereiten. Dazu den weißen Zucker und das Wasser in den Closed lid geben. 5 Minuten / 100 °C / Stufe 1 ohne Meßbecher kochen.

     

    2. In dieser Zeit die Melone schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Dann die Melone zum Sirup geben und 1 Min / Stufe 7 pürieren.

     

    3. Masse in einen gefriergeeigneten Behälter geben und für zwei Stunden tiefkühlen.

     

    4. Nach der Kühlzeit die Limetten in Achtel schneiden und in vier Gläser verteilen. Pro Glas 5 Blatt Minze (gewaschen und getrocknet) und einen EL braunen Zucker zugeben und mit einem Stössel zerdrücken, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

     

    5. Gefrorene Melone mit 5 Blatt Minze in den Closed lid geben und 30 Sekunden bei steigender Geschwindigkeit Stufe 5-7-9 zerkleinern. Ggf. die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    5. Optional weißen Rum nach Geschmack zugeben und auf die vorbereiteten Gläser verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Strohhalmen oder bunten Regenschirmchen dekorieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schaut nicht nur gut aus sondern schmeckt auch...

    Verfasst von UdoSchroeder am 30. Juli 2017 - 10:49.

    Schaut nicht nur gut aus sondern schmeckt auch lecker!

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an.. welche

    Verfasst von VerKöl am 26. August 2016 - 12:43.

    Hört sich gut an.. welche Melonenart nimmt man den am besten? Normale Wassermelone?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können