3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pumpkin Spice Sirup


Drucken:
4

Zutaten

500 g

Pumpkin Spice Sirup

  • 1/2 Hokkaido-Kürbis, (klein)
  • 1 Liter Wasser, (Zubereitung Kürbis Püree)
  • 260 Gramm Wasser, (für den Sirup)
  • 100 Gramm Zucker, (weiß)
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Ingwerpulver, (zwei Msp.)
  • 2 Nelkenpulver, (zwei Msp.)
  • 2 Muskat, gerieben, (zwei Msp.)
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Pumpkin Spice Sirup 🧡
  1. 1. Den Hokkaidokürbis waschen und in kleine Würfel schneiden. Die kleinen Kürbiswürfel in den Varoma legen und den Varoma mit dem Deckel verschließen.

    2. Den Mixtopf mit 1 l Wasser befüllen. Im Anschluss den Deckel sowie den Varoma Behälter aufsetzen.

    3. Die Kürbiswürfel werden jetzt für 30 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgegart.

    4. Den Varoma Behälter absetzen, den Deckel öffnen, sodass der Kürbis ein wenig abdampfen kann. Währenddessen das Wasser aus dem Mixtopf abgießen und ggf. einmal durch wischen.

    5. Die Kürbiswürfel in den Mixtopf füllen. Deckel aufsetzen, Messbecher einsetzen und
    1 Min./Stufe 10 pürieren.
    Ggf. mit einem Spartel umrühren und nocheinmal pürieren, um auch alle Stücke zu erwischen.

    6. Das Kürbispüree jetzt in einen anderen Behälter umfüllen und den Mixtopf spülen.

    7. 260 g Wasser in den Mixtopf füllen.

    8. Jetzt das Mark aus der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit der Schote in den Mixtopf geben.

    9. Den weißen und den braunen Zucker in den Mixtopf geben und für
    5 Min./80°C/Stufe 2köcheln lassen.

    10. Die Vanilleschote aus dem Mixtopf entfernen. Achtung: das Gemisch im Mixtopf ist heiß!

    11. Zimt, Ingwerpulver, Nelkenpulver und Muskat, sowie 100g des beiseitegestellten Kürbispürees hinzufügen.

    12. Der Sirup wird jetzt für 10 Min./80°C/Stufe 2 verrührt.

    13. Den Pumpkin Spice Sirup zu guter Letzt noch durch ein Sieb laufen lassen und in eine beliebige Flasche umfüllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Tipp 1:
Wenn ihr das Kürbispürre nicht selber machen möchtet könnt ihr auch 100g fertiges Kürbispüree (zBsp.: von HiPP) verwenden. Ihr beginnt dann einfach bei Schritt 7.

Tipp 2:
Ich kreiere mir meinen an Starbucks angelehnten Pumpkin-Spice Latte indem ich ca. 3 TL von meinem Sirup in eine Tasse fülle und 2-3 Espressi dazu gebe. Aufgefüllt wird die Tasse dann mit etwas Milchschaum (nach belieben). Wer möchte kann sich seinen Pumpkin-Spice-Latte noch mit ein wenig Schlagsahne toppen. Viel Spaß beim Ausprobieren! 🧡


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare