3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kirschglühwein (Finessen 06/2014)


Drucken:
4

Zutaten

8 Glas/Gläser

Zucker

  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 4 Esslöffel Amaretto
  • 130 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Zitronensaft
  • 1 Zimtstange
  • 2-3 Nelken
  • 1 Sternanis (nach Geschmack)
  • 1 Orangenschale (ca. 3 cm)
  • 1000 Gramm trockener Rotwein (z.B. Merlot)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kirschen abtropfen und den Saft auffangen. Die Kirschen mit dem Amaretto vermischen und etwas durchziehen lassen.
  2. Den aufgefangenen Kirschsaft mit Zucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Zimtstange, Nelken, Sternanis und Orangenschale hineingeben und 5 Min/100°/ Stufe 1 aufkochen.
  3. Rotwein zugeben, 8 Min./90°/Stufe 1 erwärmen, Gareinsatz mit den Gewürzen entfernen, Kirschglühwein und Früchte in die Gläser füllen und heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jetzt habe ich endlich das richtige Rezept...

    Verfasst von elfi113 am 27. Dezember 2021 - 12:17.

    Jetzt habe ich endlich das richtige Rezept gefunden- Kirsch-Punsch wie vom Wiener Weihnachtsmarkt!
    Bei der Zucker Zugabe vorsichtig und erst probieren.
    Anstatt Rotwein und Gewürzen geht auch fertiger Glühwein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können