3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Feuer - Zauber


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Gerrys Feuer - Zauber

  • 1 EL Paprikapulver mild
  • 2 EL Paprikapulver geräuchert
  • 3 EL Chilischoten, rot, getrocknet
  • 1 EL Pfefferkörner bunt
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • 5 Pimentkörner
  • 1/2 Teelöffel Liebstöcklpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 2 EL Meersalz grob
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Be careful - it´s hot! Für alle, die es scharf mögen...
  1. Wichtig ist, daß nur trockene Zutaten verwendet werden - wegen der Haltbarkeit.

    Alle Zutaten im Closed lid 10 Sek/Stufe 10 atomisieren. Achtung - es staubt. Mit einem feuchten Tuch abdecken, aber erst, wenn die Maschine still steht!

    In trockenen Schraubgäsern hält sich dieser Feuer-Zauber viele Monate.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Kreation ist hot, aber auch wirklich vollmundig.

Viele Deiner Gerichte, die eine gewissen Schärfe brauchen, finden hier die Krönung. Geh am Anfang aber etwas vorsichtig damit um!

Ideal, wenn Du am Grill nach dem letzten Kick suchst oder Dein Gulasch (Gulaschsuppe) oder auch Dein Tatar aufpeppen möchtest.

Noch ein Tipp gefällig?

Wenn auch Du gerne experimentierst, versuch doch beim nächsten Käsefondue diesen Feuerzauber ... Aber nochmals: Be careful!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 123susi hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 17. April 2017 - 13:06.

    123susi hat geschrieben:
    Hallo Gerry,

    habe den "Feuerzauber" für unser Grillgut gebraucht (Fisch wie auch Fleisch)....wow....ich liebe es scharf und das war dazu noch lecker.

    Nur für die anderen muss ich nächstens es etwas sanfter machen tmrc_emoticons.;-)

    Danke fürs Rezept!!

    schöne Ostertage! Drea

    grins ...

    Danke für die Ostergrüße und den Sternenregen!


    Liebe Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, ...

    Verfasst von 123susi am 14. April 2017 - 13:20.

    Hallo Gerry,

    habe den "Feuerzauber" für unser Grillgut gebraucht (Fisch wie auch Fleisch)....wow....ich liebe es scharf und das war dazu noch lecker.

    Nur für die anderen muss ich nächstens es etwas sanfter machen tmrc_emoticons.;-)

    Danke fürs Rezept!!

    schöne Ostertage! Drea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute abend habe ich zum Abendessen norwegischen...

    Verfasst von Gerry kocht am 16. November 2016 - 19:34.

    Heute abend habe ich zum Abendessen norwegischen Räucherlachs mit Meerrettich und Reiberdatschi (Reibekuchen sagen die Nordlichter dazu) gemacht.

    Aus purer Neugierde gab ich etwas von Gerrys Feuer-Zauber über den Lachs .....

    W O W --- Ein Geschmackserlebnis. Aber bitte sparsam umgehen!

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können