3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräutersalz (frisch)


Drucken:
4

Zutaten

400 g

  • 20 g Dill frisch
  • 20 g Rosmarin frisch
  • 16 g Thymian frisch
  • 60 g Petersilie frisch
  • 5 Stücke Lorbeerblätter
  • 600 g Meersalz,grob
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. alle Zutaten in den Closed lid geben

    2. 50 Sekunden Stufe 10 zerkleinern

    3. Kräutersalz auf 2 Backbleche ausbreiten

    4. für ca. 3 Stunden bei 70 Grad im Backofen trocknen

    5. das getrockente Kräutersalz, in den Closed lid und ca. 10 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lagerung: Dunkel und verschlossen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Warum muss ich nach dem trocknen das Salz nochmals...

    Verfasst von bibi o. am 14. Oktober 2016 - 10:10.

    Warum muss ich nach dem trocknen das Salz nochmals 10 Sekunden zerkleinern?

    Nach dem zerkleinern vor dem trocknen is das Salz ja schon ziemlich fein. Oder ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,  schön, daß Du uns Deine

    Verfasst von Gerry kocht am 6. Januar 2016 - 01:17.

    Hi,  schön, daß Du uns Deine Rezepte vorstellst.

    Wie Du aber aus immerhin 600 Gramm Meersalz am Schluß mit den trockenen Kräutern insgesamt            400 Gramm erhältst, mußt Du mir noch erklären ........   tmrc_emoticons.p

    Vielleicht überarbeitest Du Dein Rezept nochmal?

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können