3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan selbstgemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Mandeln ganz, blanchieren und schälen
  • 250 g Puderzucker = 250 g, selbstgemacht oder fertig
  • 1 Eiweiß
  • 1 ein Spritzer Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Die Mandeln mit heißem Wasser übergießen und kurz quellen lassen, Wasser abschütten und Mandeln schälen. Alle Zutaten in den Closed lid geben, auf Stufe 5 mahlen. Sichtkontakt. Wenn alles zu einer homogenen Masse geworden ist, rausnehmen, zu einer Kugel formen, und im Kühlschrank aufbewahren. Wer bunter Marzipan braucht, gleich die Lebensmittelfarbe zu den Zutaten geben, eventuell länger durcharbeiten...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo- ich bin auf der Suche

    Verfasst von montyspineratz am 25. Juni 2014 - 15:34.

    Hallo-

    ich bin auf der Suche nach einem Marzipanrezept, um einen Kuchen zu überziehen. Reicht die einfache Menge dafür, oder soll ich besser die doppelte machen?

    Lässt sich die Masse dünn ausrollen?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Möchte nicht den Geburtstagkuchen meiner Tochter mit zu viel "Experimentierfreude" riskierentmrc_emoticons.-)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja.Deshalb soll man es ja

    Verfasst von heisil98 am 6. November 2012 - 08:32.

    Ja.Deshalb soll man es ja auch kühlen, aber ist ja jedem seine Sache, was er ißt und was nicht. Vielleicht kann man das Eiweiß auch weglassen und mit ev. Rosenwasser ersetzen. Aber das müßte man noch testen.

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei der Verarbeitung von

    Verfasst von kroksi am 6. November 2012 - 00:35.

    Bei der Verarbeitung von rohen Eiern bzw. Eiweiß besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung. Mein Sohn ist an einer Samonellenvergiftung im Alter von 3 Jahren fast gestorben, nachdem er ein kleines Stück Plätzchenteig genascht hatte. Die Eier waren ganz frisch und direkt vom Erzeuger. Seitdem gibt es in unserer Familie nichts mehr mit rohen Eiern. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wers noch originaler will,

    Verfasst von rosirot am 12. Oktober 2012 - 14:10.

    wers noch originaler will, der gibt noch etwas Rosenwasser dazu zum Marzipan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man ja verschieden

    Verfasst von heisil98 am 7. Oktober 2012 - 01:46.

    Kann man ja verschieden abwandeln, mit Schokostückchen, Nüssen, gehacktem Trockenobst...oder einfach kleine Kugeln formen und in Kakao wälzen, dann hat man Marzipankartoffeln. Oder zu einer langen Stange formen und Schokoguß drüber, schwupps...ist das Marzipanbrot fertig!!!

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Doch, natürlich kann man

    Verfasst von heisil98 am 5. Oktober 2012 - 18:43.

    Doch, natürlich kann man gleich geschälte Mandeln nehmen, aber sie sind halt etwas teuerer..

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo heisil98, vielen dank

    Verfasst von leckermäulchen heidi am 5. Oktober 2012 - 13:33.

    hallo heisil98,

    vielen dank für das tolle rezept; gerade jetzt wo es auf weihnachten zugeht.

    ich werde ein teil des zuckers mit etwas honig austauschen; da freue ich mich jetzt richtig darauf. ein wenig amaretto zum abrunden ist bestimmt auch gut

    viele grüße und 5 sterne von mir

    heidi

     

     

     

     

    ,

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann man nicht sofort

    Verfasst von maeselchen am 5. Oktober 2012 - 10:11.

    Hallo,

    kann man nicht sofort geschälte Mandeln nehmen?

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können