3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Müsli mit frischem Obst


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Müsli

  • 50 g kernige Haferflocken
  • 1/2 Zitrone, Saft mit Wasser insg. 40 ml
  • 1 Apfel mit Schale
  • 1 kleine Banane (sehr reif)
  • 1 Birne
  • 1 Feige
  • 1 Netarine
  • 10 g Nüsse nach Wahl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. zuerst die Haferflocken in den Mixtopf

    dann die Zitrone auspressen und den Behälter mit etwas Wasser ausspülen, so dass es ca. 40 ml sind

    dann das ganze Obst in Stücke schneiden (die Schale lass ich dran)

    4 sec. auf Stufe 5

     

     

  2. insgesamt nehme ich ca. 500 g Obst.

    Mal Orange, Trauben, Kiwi oder Mango, Beeren sind auch gut. Im Winter nehme ich ein paar Rosinen dazu. Oder ich nehme von allem nur 1/2 Frucht und dafür mehr Sorten.

    Wenn ich abends weiß, dass ich am kommenden Morgen wenig Zeit habe, um das Obst vorzubereiten, erledige ich das am Vorabend und gebe das vorbereitete Obst in eine abdeckbare Schüssel. So geht es am Morgen ganz schnell. Flocken abwiegen, Zitrone pressen (bis ca. 50 ml mit Wasser verdünnen) und das vorbereitete Obst dazu. 4 sec. Stufe 4 und schon ist alles fertig. Bis ich dann soweit bin, können die Flocken und das Obst sich noch ein wenig verbinden und weichen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es war sehr lecker gerne

    Verfasst von Kräuterhexe1970 am 10. November 2013 - 19:21.

    Es war sehr lecker gerne wiedertmrc_emoticons.-)  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry, habe ich mich so

    Verfasst von Bartels am 10. November 2012 - 03:26.

    sorry, habe ich mich so schlecht ausgedrückt?

    Die Zitronenpresse spüle ich mit etwas Wasser aus, so dass 50 ml zu den Flocken kommen.

    Die extra Schüssel ist nur, wenn ich das Obst am Vorabend schon wasche und vorbereite, damit es am Morgen drauf schneller geht. Normal mache ich es ja frisch.

    Hat es jemand mal ausprobiert und wie findet ihr es?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da das Obst jetzt schon etwas

    Verfasst von Bartels am 10. Oktober 2012 - 03:55.

    da das Obst jetzt schon etwas weicher ist, nur noch 3 sec. auf Stufe 5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, welchen Behälter

    Verfasst von Minerva am 2. Oktober 2012 - 19:49.

    Hallo, welchen Behälter spülst Du mit Wasser aus und wieso muss wann das Obst in welche Schüssel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können