Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosen Senf


Drucken:
4

Zutaten

9 Glas/Gläser

4 Std. zuvor

  • 300 g Senfsaat, gelb
  • 1 TL Pfefferkörner, weiß
  • 100 g Mineralwasser, medium
  • 150 g Rosenwasser, selbstgemacht

Weiterverarbeitung

  • 200 g Rosenessig, selbstgemacht
  • 150 g Rosensirup, selbstgemacht
  • 1 EL Meersalz
5

Zubereitung

    4 Std. zuvor
  1.  

    Senfsaat und Pfefferkörner in denClosed lid30 Sek./ St. 10 zerkleinern

  2.  

    Mineralwasser und Rosenwasser dazugeben, 5 Sek./St. 4 vermischen, 4 Std. quellen lassen

  3. Weiterverarbeitung
  4.  

    Restl. Zutaten hinzu geben, 10 Sek./ St. 5 verrühren.

  5.  

    Das Ganze 2,5 Min./ 100°C/ St. 2 aufkochen, und weitere 5 MIN./ 70°C/ St. 1 ziehen lassen.

  6.  

    Sofort in bereit gestellte Twist-off-Gläser füllen, und abgedunkelt langsam auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Öffnen des Closed lid kommen einem die ganzen Senföle entgegen; also lieber die Nase etwas beiseite halten.

Insgesamt ergibt die Menge 9 Gläschen a 100g, oder 3 Gläser a 300 g.

Die 4 Std. 'Backzeit' sind die im Rezept angegebenen 4 Std. Quellzeit.

Rosenwasser/-Sirup habe ich nach einem Rezept von Kallewirsch gemacht:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/rosenwasser-und-rosensirup/199498

Rosenessig siehe hier:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/rosenessig/531345


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare