Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosensalz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 Gramm (rosa) Natursalz
  • 10 Gramm duftende Rosenblätter, getrocknet
  • 1/2 Vanilleschote
  • Rosenblüten aus Ihrem eigenen Garten verwenden.
  • Achten Sie jedoch bitte darauf
  • dass diese nicht gespritzt wurden, da diese sonst Giftstoffe beinhalten können.
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Getrocknete Rosenblätter im Thermomix ca. 20 Sek. auf Stufe 5 „mörsern“

    Vanilleschote entkernen und die Kerne

    mit grobem Salz ca 10 Sek. auf Stufe 10 mahlen.

     

    In dekorative Gläser umfüllen, ein tolles Geschenk!

     

    Rosensalz ist eine Mischung von naturbelassenem Meersalz oder Fleur de
    Sel und getrockneten und fein zerstoßenen Rosenblütenblättern.

    Diese verleihen dem Salz seine außergewöhnliche rot violette Färbung,
    seinen hervorragenden Geschmack und seinen verführerischen Duft.

    Verwendung:

    Passt besonders gut zu allen süßlichen Gemüsen (zum Beispiel
    Karotten), würzt aber auch Erdbeer- und Schokoladendesserts.
    Rosensalz schmeckt hervorragend zu Quark, Salaten, Frischkäse, Fisch,
    Gemüse, helles Fleisch wie Geflügel, Wild oder Wildgeflügel,
    Kartoffel- oder Lammgerichten.

    Ich habe es aber auch schon als Badzusatz verwendet und verschenkt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • FRAGE: welche Vanilleschote

    Verfasst von HappySabby am 1. März 2014 - 14:48.

    FRAGE: welche Vanilleschote nimmst du her? Nimmst du das Mark der Vanille oder die "komplette"? Wie heisst die Vanilleschote mit Kernen?

    Das Rezept hört sich gut an und wurde von mir schon gespeichert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich nehme immer

    Verfasst von mcleod am 21. Juli 2012 - 19:27.

    Hallo,

    ich nehme immer frische Blüten bzw. Kräuter und mahle sie zusammen mit dem Salz. Ich finde, so bleibt der Duft und Geschmack intensiver. Die Paste streiche ich dann auf ein Backblech mit Backpapier und lasse sie trocknen ( im warmen Backofen oder draussen abgedeckt mit einem Geschirrtuch im Schatten ). Wenn es nach dem Trocknen noch zu grob ist, kann man das Salz ja noch mal in den Thermo geben und schreddern.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich trockne sie auf dem

    Verfasst von monalisa0815 am 7. Dezember 2011 - 20:46.

    Ich trockne sie auf dem Balkon in einem offenen Tongefäss, da verlieren sie gar nichts

    Mixingbowl closedSoftCorn einfach toll was der Thermomix so alles kann - darum repräsentiere ich ihn Frau und Mann Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir verlieren die

    Verfasst von Chilimaus am 15. Oktober 2011 - 11:52.

    Bei mir verlieren die Duftrosen total an Geschmack/Geruch, wenn ich sie trockne. Ist das normal?

    Kochen, Klöppeln, Katzen - meine 3 "K"s

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee, sieht toll aus und schmeckt lecker, 5 Sterne dafür

    Verfasst von Pedicook am 17. August 2011 - 22:12.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee, dieses Salz und

    Verfasst von Miracoulix am 29. Oktober 2010 - 12:11.

    Super Idee, dieses Salz und das Foto macht so richtig Lust darauf. Schade, dass meine Rosen dieses Jahr wetterbedingt nix waren. Das Rezept wird aber gleich gespeichert; danke dafür!

    Koch dich glücklich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können