3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnuss-"Parmesan"-Streusel, vegan


Drucken:
4

Zutaten

200 g

  • 75 g Walnusskerne
  • 75 g Nährhefe
  • 50 g Dinkel-Semmelbrösel
  • 1 TL Basilikum, getr.
  • 0,5 - 1 TL Kräuersalz
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geschlossen15 Sek./ St. 7 fein mahlen.

  2. Luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren; hält mehrere Wochen.

  3. Zu verwenden wie Parmesan in Aufläufen, Quich, Gebäck, ...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich Angeltrangel Vegan dass es Dir so gut...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 17. Juli 2017 - 13:10.

    Freut mich Angeltrangel Vegan dass es Dir so gut geschmeckt hat. Vielen Dank fürs Feedback.Lol

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker gewesen danke für das Rezept....

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 11. Juli 2017 - 15:58.

    War sehr lecker gewesen danke für das Rezept. Werde ich demnächst wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi schildie, Walnüsse kanns

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 23. Januar 2016 - 12:31.

    Hi schildie,

    Walnüsse kanns Du sicher durch Mandeln ersetzen, besser aber noch durch cashewnüsse; und Sonnenblumenkerne könnt ich mir auch gut vorstellen. tmrc_emoticons.D

    Cooking 9 Gutes Gelingen und DANKE fürs♥. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade auf dieses Rezept

    Verfasst von schildie am 23. Januar 2016 - 08:59.

    Bin gerade auf dieses Rezept gestoßen und es hört sich sehr gut an. Ein Herzchen hab ich schon mal dagelassen. Hab aber eine Frage zu den Walnüssen, kann man die evtl. durch Mandeln ersetzten, wegen Nussallergie.

    Schildkröten von 123gif.de  LG Schildie 


    Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Manuela, es freut mich,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 23. Januar 2016 - 07:48.

    Hi Manuela,

    es freut mich, dass Du mein alternatives 'Parmesan'-Rezept entdeckt hast und es Deinem Geschmack entspricht. Big Smile Vielen Dank für Deine ausführliche Rückmeldung und die 5☆. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute vegane Spaghetti

    Verfasst von MixIt31 am 21. Januar 2016 - 19:28.

    Hab heute vegane Spaghetti mit Veggiehacksoße gemacht und diesen "Parmesam" ausprobiert und der kommt definitiv zu meinen Favoriten. Hab schon mal einen getestet, der war nicht so meins und ich dachte da muss ich wohl verzichten, aber deiner schmeckt sehr gut und auch die Konsistenz erinnert an Parmesan. Eine super Alternative die mir die Umstellung zum veganen erleichtert. Danke fürs einstellen.  Verdiente fünf Sterne!  tmrc_emoticons.)

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Simone, wenn ich etwas

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 29. Dezember 2015 - 10:56.

    Hallo Simone,

    wenn ich etwas Neues mache, halte ich einen Rest zurück um die Haltbarkeit zu testen. tmrc_emoticons.;) So ist der vegane 'Parmesan', jetzt schon über ein Jahr alt, immer noch tadellos. tmrc_emoticons.D Allerdings bewahre ich ihn auch in einer gut verschließbaren Dose mit Silikondichtung auf.  tmrc_emoticons.8)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lang kann ich das denn

    Verfasst von Simone5583 am 27. Dezember 2015 - 20:43.

    Wie lang kann ich das denn aufbewahren? 

    Eigentlich wird hier gegrillt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixperle, da geht es

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. April 2014 - 22:46.

    Hallo Mixperle,

    da geht es mir wie Dir. Ich fange auch gerade erst an, mich mit veganer Ernährung auseinander zu setzen tmrc_emoticons.;). Das tolle daran ist, dass wir mit dem Closed lid so vieles selber machen können, und damit u.a. auch all die versteckten "E-Nummern" meiden können tmrc_emoticons.D .

    Also, Nährhefe gibt es im Reformhaus, vielleicht auch in guten Bioläden. Es handelt sich um feinwürzige Hefeflocken auf Melassebasis und enthält hochwertiges pflanzliches Eiweiß, wie auch Vitamin B1, B2, + B6.Die Nährhefe wird in vielen Rezepten zum natriumarmen Würzen und Binden von Suppen, Soßen, und Salaten verwendet, wie auch zum Bestreuen pikanter Gerichte.Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen, und wünsche Dir gutes Gelingen mit der "veganen Küche" tmrc_emoticons.).

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lese mich gerade in vegane

    Verfasst von Mixperle am 8. April 2014 - 16:21.

    Lese mich gerade in vegane Ernährung ein und bin auf dein Rezept gestossen, kannst du mir bitte erklären was Nährhefe ist, kenne nur normale Hefe!

    Danke

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können