3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cous Cous mit Garnelen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 350 g cous cous
  • 350 g Wasser, lauwarm
  • etwas Salz
  • 60 g Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 g Zucchine, klein geschnitten
  • 250 g Garnelen, etwas gesalzen
  • 300 g Kirschtomaten
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Brühe
  • 1 gestr. TL Curcuma/ Gelbwurz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. in einer Schüssel den Cous Cous mit dem Wasser geben und etwas salzen. Gut durchrühren. Wenn das Wasser aufgesaugt ist, das Öl zufügen und nochmals umrühren und auf Seite stellen. Im Closed lid 30 gr Öl Knoblauch und Zucchine mit ein wenig Salz 10 Min/varoma/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 auf Seite stellen. Die Garnelen im Varomaeinlegeboden legen mit den Tomaten . Den Cous Cous in den Varoma geben. Im Closed lid 500 gr Wasser, den Würfel und die Curcuma, schließen und den Varoma aufsetzen aber ohne Deckel 15 Min/varoma/Stufe 1 dann den Deckel rauftun und 3-4 Min/varoma/Stufe1 Zum Schluß Cous Cous in einem Teller geben, einen Teil des Kochwassers drüberschütten und unterrühren, die Garnelen in die Mitte geben, Tomaten und Zucchine ringsherum 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker, aber wir

    Verfasst von SimoneWeimer am 13. Dezember 2015 - 18:54.

    War sehr lecker, aber wir haben eine andere Soße dazu gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können