3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feine Fischpflanzerl (Fischfrikadellen)


Drucken:
4

Zutaten

3 Person/en

  • 250 g Lachsfilet (TK)
  • 250 g Pangasiusfilet (TK)
  • 50 g Paniermehl/Semmelbrösel
  • 40 g Milch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Messerspitze Currypulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Dill (frisch, TK oder getrocknet)
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1/2 Zitrone (davon nur Saft)
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Das Fischfilet etwas antauen lassen, bis es schneidfähig ist, und mit einem Messer in grobe Stücke schneiden. In den Mixtopf geben und 4-5 sec. auf Stufe 6 zerkleinern. In ein Sieb (oder den Gareinsatz) geben und vollständig auftauen und abtropfen lassen.

    Die Frühlingzwiebeln waschen und in groben Stücken in den Mixtopf geben, 3 sec. auf Stufe 5 zerkleinern.

    Die Semmelbrösel und die Milch dazugeben, etwas aufweichen lassen. Dann alle anderen Zutaten und das abgetropfte, zerkleinerte Fischfilet dazugeben. 10 sec. auf Stufe 3, Linkslauf, vermischen.

    Aus dem Teig kleine "Pflanzerl" (=Frikadellen) formen und kurz in Paniermehl wenden. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Fischpflanzerl bei milder Hitze auf jeder Seite ca. 5-6 Minuten braten.

    Dazu schmeckt Kartoffel-Gurken-Salat. Oder man macht ein kleines Senfsößchen, indem man den Bratensatz mit etwas Wein und Sahne loskocht und mit einem Teelöffel Senf und etwas Zitronensaft abschmeckt. Dazu passen dann z.B. Dillkartoffeln.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Fischfrikadellen haben uns sehr gut geschmeckt...

    Verfasst von Lillebee am 11. Juni 2017 - 14:22.

    Die Fischfrikadellen haben uns sehr gut geschmeckt und sind sehr leicht zuzubereiten.
    Das Pangasiusfilet habe ich durch Seelachsfilet ersetzt und der Farce noch einen Teelöffel Dijonsenf zugefügt.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat uns gut geschmeckt und wir als Hamburger sind...

    Verfasst von Takoma01 am 20. April 2017 - 18:44.

    hat uns gut geschmeckt, und wir als Hamburger sind verwöhnt, was Fisch angeht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Kamen gestern auf unser Buffet...

    Verfasst von amfniep am 15. April 2017 - 00:39.

    Sehr, sehr lecker. Kamen gestern auf unser Buffet (Motto:Fisch)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird bald ausprobiert LG

    Verfasst von ostpreuße am 30. August 2016 - 19:59.

    Wird bald ausprobiert LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar lecker und einfach.

    Verfasst von Schmedda am 9. November 2013 - 11:12.

    Wunderbar lecker und einfach. Danke für dieses köstliche Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur Klasse. Und so

    Verfasst von Sonyboy am 13. Mai 2013 - 20:13.

    Einfach nur Klasse.

    Und so schnell gemacht. Das lieben selbst meine Kinder (3 und 5 Jahre)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Dazu gab es bei

    Verfasst von Gast am 15. September 2012 - 21:05.

    Sehr lecker!

    Dazu gab es bei mir: Sellerie-Puree und Möhrensalat

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schelling, freut mich,

    Verfasst von flybee am 29. März 2012 - 13:17.

    Danke schelling, freut mich, wenn es dir geschmeckt hat!

    Ich mache diese verfeinerte Form der "Fischpflanzerl" schon seit  etlichen Jahren, sie kommen auch bei Gästen immer gut an!  Und seit ich den Thermi habe, gehen sie viel schneller und einfacher! 

    flybee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Super Rezept,habe es gerade

    Verfasst von schelling am 22. März 2012 - 20:09.

     


    Super Rezept,habe es gerade ausprobiert, daher die volle Punktzahl von mir LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können