3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Frittierte Lachseier mit Honig-Senf-Soße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 8 gekochte Eier
  • 400 g geräucherter Lachs
  • 100 g Paniermehl
  • 2 EL Paniermehl zum Wälzen
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie
  • 1,5 l Öl
  • 2 Eier

Honig-Senf-Soße

  • 75 g Senf
  • 150 g flüssiger Honig
5

Zubereitung

  1. Die gekochten Eier pellen. Lachs würfeln, in den Mixtopf geben und 10 Sek./St. 8 zerkleinern. 2 rohe Eier und 100g Paniermehl dazu, kurz unterrühren, mit Pfeffer und Petersilie abschmecken. Aus der Lachsmasse eine Rolle formen, diese in 8 Scheiben schneiden. Öl in einem weiten Topf auf 175°C erhitzen. Je eine Scheibe Lachsmischung auf der behmehlten Handfläche flach drücken, je 1 Ei darin einschlagen und fest zusammendrücken. Restliche Scheiben und Eier ebenso verarbeiten. In 2 EL Paniermehl wenden. Die Eier im heißen Öl unter Wenden 1 - 1,5 Minuten frittieren.

    Senf und Honig verrühren, die Eier nach belieben aufschneiden und mit der Soße auf einer Platte anrichten. Restliche Soße dazu reichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Schmeckt super mit einem Salat oder einfach nur Kresse dazu reichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare