3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Garnelen Reis Topf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Reis

  • 160 g Reis
  • 1000 g Wasser
  • 2 geh. TL Gemüsebrühepaste

Garnelen Topf

  • 3 Stück Paprika, In Stücke
  • 1 Stück Zwiebeln, halbiert
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 15 g Olivenöl
  • 400 g Garnelen
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 geh. TL Curry
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Reis kochen
  1. Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. Gareinsatz einhängen und Reis dazu geben. 20 Min./100Grad/Stufe 4 kochen.

    Reis beiseite stellen. 

  2. Garnelen Topf
  3. Paprikastücke in den Closed lid geben  5 Sek./STUFE 5 mit Hilfe des Spatel zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen. 

  4. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben Öl und Garnelen zufügen 5 Min./120 Grad/Counter-clockwise operation Stufe 1 dünsten 

  5. Paprika hinzufügen  5 Min./120 Grad/Counter-clockwise operation Stufe 1 mit dünsten. 

  6. Reis hinzufügen und 20 Sek./Counter-clockwise operation Stufe 1 verrühren. Heiß servieren. 

     

    Guten Appetit

  7. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es lieber fester mag kann auch mehr Reis verwenden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und schnell und einfach gemacht 👍

    Verfasst von Thermi-Dori am 11. August 2017 - 20:27.

    Super lecker und schnell und einfach gemacht 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker, unser absolutes lieblingsrezept

    Verfasst von Pi-Ja am 11. August 2017 - 14:07.

    Soooo lecker, unser absolutes lieblingsrezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker danke fuumlr das tolle Rezept

    Verfasst von AS78 am 22. Mai 2017 - 12:04.

    Sehr lecker, danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Garnelen Reis Topf war gut und leicht gemacht....

    Verfasst von ninalicious am 17. März 2017 - 06:58.

    Der Garnelen Reis Topf war gut und leicht gemacht. Habe TK Garnelen (waren leicht angetaut) genommen und mich ansonsten an das Rezept gehalten, würde aber das nächste Mal etwas mehr würzen. Ich empfande es auch nicht zu viel oder zu wenig Flüssigkeit, für mich war es richtig (habe Basmati Reis genommen). Von der Menge ergab es 3-4 Portionen, bei großem Hunger sollte man vielleicht noch Baquette als Beilage nehmen.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halo🤗... Sehr lecker und schnell. Ich habe 2...

    Verfasst von ciasteczko am 8. Januar 2017 - 15:22.

    Halo🤗... Sehr lecker und schnell. Ich habe 2 Scheiben Ingwer mit Zwiebeln und Knoblauch zerkleinert. War perfekt. Es hat sogar meine Tochter geschmeckt. Aaaaaaa hätte ich vergessen,hab Tigergarnelen genommen- 600g.

    LG. Katarina 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe das Rezept ausprobiert, aber anstelle...

    Verfasst von 03diddi05 am 20. Dezember 2016 - 19:35.

    Hallo! Habe das Rezept ausprobiert, aber anstelle von Garnelen habe ich Hähnchen genommen! War lecker, aber mir fehlte da etwas Sosse zu!! Oder habe ich etwas überlesen im Rezept??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tierlilly schrieb: Hallo

    Verfasst von Chimiera am 1. September 2016 - 17:24.

    tierlilly

    Hallo Sandra,

     

    ich habe das Rezept ausprobiert, war bei 20min für den Reis etwas skeptisch und habe die Zeit auf 25min erhöht,war auch gut so, er war noch bissfest, aber natürlich ist das Geschmackssache. Auf jeden Fall ist das Rezept echt klasse Big Smile  !! Werde ich auf jeden Fall noch öfter machen. Und nebenbei gesagt,leuchtet es mir nicht wirklich ein, warum man eine Bewertung auf ein Rezept gibt,das man noch nicht gekocht hat  tmrc_emoticons.(

     

    Danke fürs Einstellen !!

     

    LG Martina

    Hallo Martina,

    Es freut mich, dass Dir das Rezept so gut gefällt. Es kommt bei der Garzeit vom reis auch auf den Reis an. Aber du hast recht, dass muss jeder für sich entscheidentmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für Deine tolle Bewertung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra,   ich habe das

    Verfasst von tierlilly am 30. August 2016 - 22:31.

    Hallo Sandra,

     

    ich habe das Rezept ausprobiert, war bei 20min für den Reis etwas skeptisch und habe die Zeit auf 25min erhöht,war auch gut so, er war noch bissfest, aber natürlich ist das Geschmackssache. Auf jeden Fall ist das Rezept echt klasse Big Smile  !! Werde ich auf jeden Fall noch öfter machen. Und nebenbei gesagt,leuchtet es mir nicht wirklich ein, warum man eine Bewertung auf ein Rezept gibt,das man noch nicht gekocht hat  tmrc_emoticons.(

     

    Danke fürs Einstellen !!

     

    LG Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ralf, Vielen Dank für

    Verfasst von Chimiera am 23. August 2016 - 23:49.

    Hallo Ralf,

    Vielen Dank für Deine Bewertung. Ich würde mich über ein Feedback nach dem ausprobieren freuen.

     

    LG

    Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das rezept hört sich sehr gut

    Verfasst von HotTomBBQ am 23. August 2016 - 19:02.

    das rezept hört sich sehr gut an, werde ich demnächst ausprobieren Cooking 9


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können