3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Delikatess-Jakobsmuscheln in feiner Safransoße mit Sesam


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gerrys Delikatess-Jakobsmuscheln in feiner Safransoße mit Sesam

  • 1 EL Sesamkörner zum Rösten
  • 2 Schalotten geschält, in Stücken
  • 1 EL Butter 1, für die Soße
  • 175 g Weißwein trocken, z.B. Riesling
  • 250 g Fischfonds
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Döschen Safranfäden (0,1g), in etwas Weißwein aufgelöst
  • 20 Jakobsmuscheln, im Kühlschrank schonend aufgetaut
  • 1 EL Butter 2, zum Braten der Muscheln
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz, wegen der Zitronengrasnote
  • Pfeffer
  • 6
    55min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Diese Delikatesse ist so einfach zu machen. Traut Euch !!!
  1. Erst mal die Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze langsam rösten, bis sie eine helle Bräune angenommen haben und herrlich duften. In einem Schälchen beiseite stellen.

    Die Schalotten im Closed lid 8 Sek/Stufe 7 hacken und mit dem Spatel wie immer nach unten schieben. Butter 1 zu geben und 4 Min/100°C/Stufe 1 dünsten.

    Den Wein und den Fischfonds zu geben und 15 Min/100°C/Stufe 2 ohne Meßbecher aufkochen.

    Die Creme fraiche und die aufgelösten Safranfäden nun zu geben und weitere 15 Min/98°C/Stufe 2 ohne Meßbecher köcheln und etwas reduzieren. Die Soße sollte etwas eingedickt sein.

    Die abgetupften Jakobsmuscheln würzen mit dem Zaubersalz und etwas Pfeffer und mit der Butter 2 in einer heißen Pfanne bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten.

    Die heisse Soße aus dem Closed lid auf 4 Teller verteilen, die gebratenen Muscheln darauf anrichten und mit dem gerösteten Sesam bestreuen.

    Als Beilage empfehle ich Kartoffelpüree oder auch Jasminreis.

    Ein kleiner Salatteller rundet Dein feines Essen ab.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Jakobsmuscheln sind eine sehr feine Delikatesse. Bei zu langer Zeit in der Pfanne werden sie aber zäh. Aus mit Delikatesse !!!!!!

Ideal sind die Jakobsmuscheln, wenn sie oben und unten etwas gebräunt sind und in der Mitte noch leicht glasig erscheinen.

Wenn Dein Fischhändler vor Ort keine Jakobsmuscheln hat, kriegst Du sie im Internet tiefgefroren und mit Trockeneis sind sie gut geschützt. Ich hab immer welche im Gefrierschrank.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab heute meine Frau mit

    Verfasst von Gerry kocht am 10. Juli 2016 - 23:24.

    Ich hab heute meine Frau mit dieser Delikatesse glücklich gemacht. Sie war begeistert.

    Probiert es aus! Und Ihr versteht mich ........

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können