3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Kabeljau-Filet aus dem Backofen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gerrys Kabeljau-Filet aus dem Backofen

  • 800 g Kabeljau-Filet
  • 1 gestrichener Esslöffel Gerrys Zaubergewürz für Fisch und Meeresfrüchte
  • 1/2 Zitrone - nur den Saft
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • 3 kleine Schalotten, geschält und halbiert
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras
  • 12 kl. Cocktailtomaten
  • 2 rote Paprikaschoten, geputzt, in Stücken
  • 2 Zweiglein Rosmarin
  • 12 Oliven kernlos, Kalamata-Oliven sind die besten
  • 250 g trockener Weißwein, Riesling z.B.
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Butter
  • 2 EL Olivenöl, nativ
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein Festtagsessen aus dem Backofen
  1. Zuerst heizen wir den Backofen auf 180°C (Umluft) vor.

    Die 4 Kabeljaufilets (a 200g) legen wir in eine mit Butter bestrichene Auflaufform (Reindl). Mit Zitronensaft säuern und mit Gerrys Zaubergewürz für Fisch und Meeresfrüchte bestäuben. Das Reindl beiseite stellen. Jetzt kommt der Thermomix dran:
    Knoblauch und Schalottenstücke mit den entkernten Oliven und den Paprikastücken 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl und die Cocktailtomaten dazu geben und 4 Min/Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operationerhitzen. Linkslauf ist wichtig - wir wollen doch die Cocktailtomaten ganz erhalten...

    Das Ergebnis gemeinsam mit dem Rosmarin, dem Wein und Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras über die Fischfilets in der Auflaufform geben und diese im Backofen bei 180°C ca 18 Minuten mit Umluft garen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu gebe ich gerne Kartoffelpüree oder Baguette und einen kleinen Salat.

Und wenn Du Gerrys Zaubergewürz für Fisch und Meeresfrüchte suchst, hier isses:
https://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-zaubergewuerz-fuer-fisch-und-meeresfruechte/03m4m5lz-3fa2c-628193-cfcd2-n83c7e2x


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Susanne...

    Verfasst von Gerry kocht am 29. April 2017 - 21:38.

    Liebe Susanne,

    Deine Nachkochempfehlung freut mich. DANKE! auch für die vielen Sterne, ich liebe sie.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker unbedingte Nachkochempehlung Danke...

    Verfasst von SuBen am 29. April 2017 - 21:26.

    Super lecker, unbedingte Nachkochempehlung. Danke für das RezeptSmile.

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können