3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Brokkolie-Thunfisch Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Brokkoli frisch
  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g Schmand
  • 1 Dose Thunfisch in Öl abgetropft
  • 200 g Gauda gerieben
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Morzarella
  • 150 g Kochschinken (Scheiben)
  • 1 gehäufte Teelöffel Salz
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Als erstes macht Ihr die Zwiebeln geschält und halbiert in den Closed lid rein und dann auf Stufe 5 für 5 sek. mit dem Spatel runterschrieben und dann den Schmand den Thunfisch und den Gauda und das Salz dazu in den Closed lid dieses dann auf Counter-clockwise operation Stufe 2 15 sek verrühren lassen. Dann die Creme aus demClosed lid nehmen und in eine Schale umfüllen. Den werden die Kartoffeln geschält in den Gareinsatz mit 700ml Wasser in Closed lid eingesetzt dann den Varoma drauf und die Brokkoliröschen rein und auf 20 min Varoma stufe1 angestellen. In der Zeit kann man dann die Auflaufform vorbereiten den Kochschinken in kleine Stücke schneiden und den Morzarelle in dünne Scheiben schneiden. Wenn die kartoffeln und der Brokkolie fertig sind aus dem Closed lid nehmen und in die Auflaufform umfüllen dann die Schinkenstücke dazugeben.Dann die Thunfischcreme drüber und dann dem Morzarella drüber. Dann muss das ganze für 15 Minuten auf 200 grad in den Backofen.

    Sehr lecker lasst es euch schmecken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Katoffeln drücke ich immer mit der Gabel noch ein bisschen kaputt damit sie nicht so groß in der Auflaufform sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mmmmhhhh seeehr leeecker !!!!!...

    Verfasst von ashb2016 am 20. März 2017 - 15:45.

    Smile mmmmhhhh seeehr leeecker !!!!!

    Habe Brokkoli, Möhren und Blumenkohl genommen

    Hatte kein Schmand..... hab Creme flache GENOMMEN

    alle waren begeistert

    Die Creme ließ sich gut verteilen

    Danke für das leckere Rezept

    LG aus dem Münsterland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept ...

    Verfasst von diegotequila am 3. März 2017 - 08:36.

    Tolles Rezept Smile

    War erst etwas skeptisch, aber ich habe mich dann eines besseren belehren lassen.

    Ein tolles Rezept hat uns sehr gut geschmeckt, werden wir jetzt öfters machen.

    Danke fürs einstellen des tollen Rezeptes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Zuckerpuppe1 am 4. Februar 2017 - 18:03.

    Hallo,

    vielen Dank für das Rezept. Habe gerade eine Portion genossen. Köstlich...ist ja auch recht mächtig... WinkBig Smile

    Werde ich ab jetzt öfter zubereiten. Love 5 Sterne

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Gibt es sicher öfter

    Verfasst von evi1969 am 7. Oktober 2016 - 14:26.

    Sehr lecker. Gibt es sicher öfter Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Hab noch

    Verfasst von Ann-Kristin88 am 11. Juli 2016 - 20:21.

    Sehr sehr lecker! Hab noch etwas kräftiger gewürzt, aber das ist ja Geschmacksache

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 

    Verfasst von Eri16 am 8. Juli 2016 - 15:51.

    Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .....lecker.....auch ohne

    Verfasst von Schaf1002 am 15. Mai 2016 - 16:35.

    .....lecker.....auch ohne Schinken und Mozzarella, da im Kühlschrank nicht vorhanden☺

    Schöne Pfingsten!

    Schaf1002

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir waren begeistert.

    Verfasst von bunnytier am 4. Mai 2016 - 15:17.

    Wir waren begeistert. Allerdings habe ich im Vorfeld kräftiger gewürzt, vor allem Pfeffer fehlt mir im Rezept. tmrc_emoticons.;-) Aber dann wars Hammer. Uns hat es am Folgetag sogar noch etwas besser geschmeckt, es lässt sich also hervorragend vorbereiten. Da es recht mächtig ist, würde ich bei der beschriebenen Menge eher von 6 Portionen ausgehen. Danke fürs Rezept, wird es häufiger geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Thunfischcreme war

    Verfasst von ThermiSonja am 16. März 2016 - 20:52.

    Die Thunfischcreme war lecker, ließ sich aber nicht gut verteilen. Der Rest des Gratins war geschmacklich sehr fade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach!!! Habe

    Verfasst von adinchen am 15. März 2016 - 14:33.

    Schnell und einfach!!! Habe anstatt Brokkoli (fehlte im Kühlschrank tmrc_emoticons.;)  Paprika rot und gelb genommen, schmeckte auch sehr gut!!! Dankeschön für tolles Rezept! tmrc_emoticons.)

     

    natürlich auch fünf Sterne von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können