3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Kartoffeln und Käsesoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 2 Lachsfilet
  • 500 g Kartoffeln, geschält, geviertelt
  • 1150 g Wasser
  • 2 TL Butter
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Öl
  • 4 TL Brühepulver
  • 100 g Gouda, in Scheiben
  • 100 g Emmentaler, in Scheiben
  • 100 g Milch
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatpulver
  • 30 g Mehl
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Je ein Lachsfilet mit je einem TL Butter in ein Stück Alufolie einpacken und in den Varoma legen. Die Kartoffeln in das Garkörbchen geben. Den Closed lid mit 750 g Wasser füllen und das Garkörbchen einhängen. Den Varoma aufsetzen und die Kartoffeln und die Lachsfilets garen 30 Min. / Varoma / Stufe 1.

    Den Varoma zur Seite stellen. Lachsfilets und Kartoffeln warm stellen. Die Garflüssigkeit wegschütten.

     

    Die Zwiebel in den Closed lid geben und zerkleinern 5 Sek. / Stufe 5. Mit Öl dünsten 4 Min. / Varoma / Stufe 1. Wasser, Brühepulver und Käse zugeben 5 Min. / 100° C / Stufe 1. Restliche Zutaten zugeben und 3 Min. / 100° C / Stufe 4 fertig kochen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte eine Soße für meine...

    Verfasst von S64 am 8. Februar 2017 - 18:16.

    Ich hatte eine Soße für meine Gemüsepfanne (Porree mit Hackfleisch) gesucht.Ich hatte allerdings keinen Gouda da.Mit nur 100g geriebenen Emmentaler hat es mir super geschmeckt.Demnächst esse ich deine Soße mal mit Fisch.

     LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können