3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsfilet mit Kapern-Vinaigrette


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Kapern-Vinaigrette

  • 1/2 Bund Petersilie, frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1 Esslöffel kleine Kapern
  • 1 Bio Zitrone, davon Saft und Schale
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 70 Gramm Extra virgin Olivenöl
  • 20 Gramm Wermut, weiß
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Pinienkerne, geröstet

Lachsfilet

  • 2 Lachsfilets, frisch, ohne Haut
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote, rot
  • etwas frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel Petersilie, frisch
  • 1 Esslöffel Majoran, frisch, oder getrocknet
  • 1 Teelöffel Pfefferbeeren, rosa
  • 500 Gramm Fischfond oder Gemüsebrühe
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kapern-Vinaigrette
  1. Petersilie in den Mixtopf geben. 7 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.

    Restliche Zutaten ohne Pinienkerne in den Mixtopf geben. 15 Sek./Stufe 7.

    Umfüllen.
  2. Lachsfilets
  3. Die Lachsfilets waschen und trocken tupfen, danach den Varoma-Behälter mit etwas Butter bestreichen und Lachsfilets hinein geben.

    Fisch mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und mit 1/2 TL Salz würzen.

    Etwas Butter auf den Fischfilets verteilen und die Frühlingszwiebel und Chiliringe darauf geben. Noch etwas frischen Ingwer dazu.

    Zum Schluss noch die Blättchen von Petersilie und Majoran abzupfen und darauf legen. Nach Belieben mit rosa Pfeffer würzen.

    Fischfond oder Gemüsebrühe in den Mixtopf geben.

    Varoma-Behälter aufsetzen und verschließen. Je nach Dicke des Lachsfilets 13-14 Min./Varoma/Stufe 2.

    Fischfilets auf zwei Teller verteilen und die Kapern-Vinaigrette auf den Teller geben. Servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt sehr gut Baguette.
Die Kapern-Vinaigrette kann auch am Vortag zubereitet werden. (Im Kühlschrank aufbewahren).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerry kocht: Besten Dank für diesen...

    Verfasst von UdoSchroeder am 23. September 2018 - 09:05.

    Gerry kocht: Besten Dank für diesen wunderschönen Kommentar und die 5 Sterne.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beste Bewertung für dieses wunderschöne Rezept....

    Verfasst von Gerry kocht am 22. September 2018 - 20:29.

    Beste Bewertung für dieses wunderschöne Rezept.
    Nochmals 5 Sterne für dieses geile Foto! Prospekt, Prospekt!!!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht nur die Fotos sind toll. Hat uns sehr gut...

    Verfasst von costablanca am 22. September 2018 - 16:51.

    Nicht nur die Fotos sind toll. Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gibt es bei uns jetzt öfters. Prima Rezept.

    Verfasst von Tanja1947 am 22. September 2018 - 16:49.

    Das gibt es bei uns jetzt öfters. Prima Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich finde deine Rezepte toll. Danke

    Verfasst von PMeier am 22. September 2018 - 16:47.

    Sehr lecker. Ich finde deine Rezepte toll. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Vielen Dank.

    Verfasst von bienix am 21. September 2018 - 19:42.

    Sehr lecker. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können