3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsengemüse mit auf der Haut kross gebratener Havelzander oder Wildlachsfilets


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 125 g grüne Linzen(lentilles vert)
  • 50 g geräucherter Würfelschinken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Scheibe Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 10 g Olivenöl, 300 g Wasser
  • 1 Brühwürfel, und Pfeffer
  • 2 Essl-Butter
  • Mehl, Salz, Pfeffer
  • 2 Stücke Zanderfilet, (à 150-200 Gramm) oder Wildlachsfilets
  • 2 Zitronen, scheiben
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel , Möhre, Sellerie und Lauch in Stücke, in Mixbecher Closed lid 4 Sek bei Stufe 5 zerkleinern.Öl und Würfelschinken dazu, 100 Grad, 3 MinutenCounter-clockwise operation Stufe 1

    Linzen einwiegen, 300 Gramm Wasser auffüllen

    30 MinutenCounter-clockwise operation Stufe 1, 100 Grad, nach 20 Minuten kontrollieren ob noch Wasser nachgefüllt werden muß, bei mir war es nach 30 Min.genau richtig eingekocht. Schade wenn man Kochwasser abgießen muß.

    In der Zwischenzeit Fisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern in Mehl wenden und in aufgeschäumter Butter bei mäßiger Hitze braten, erst auf der Hautseite, dann kurz auf der "weißen"Seite und anschließend bei mäßiger Hitze garen lassen auf der Hautseite, sodass sie schön kross wird, eventuell ein Spritzdeckel auflegen. Fertiges Filet auf dem Linzengemüse legen, mit der Bratbutter beträufeln und garnieren mit einer Zitronenscheibe.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nein Lilly, natürlich nicht,

    Verfasst von ankypanky am 9. Februar 2011 - 22:51.

    Nein Lilly, natürlich nicht, es heißt ja Linsengemüse. Du hast es schon richtig verstanden. Sorry für den Tippfehler! LG Anke

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Aber was

    Verfasst von Lilli20 am 9. Februar 2011 - 17:49.

    Hört sich gut an. Aber was sind den Linzen? Ich kenn nur Linsen. Steh ich jetzt auf dem Schlauch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können