3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudel-Lachs-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Nudeln

  • 200 Gramm Nudeln, z. B. Penne Rigatte
  • 1,2 Liter Wasser
  • 1,5 TL Salz

Lachs

  • 1 Stück Lachs ca. 200 Gramm, TK oder frisch
  • 1 Prise Kräutersalz selbstgemacht
  • 1 Prise Pfeffer, Frisch gemahlen

Soße

  • 1 EL Zitronensaft, Frisch gepresst
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Crème fraîche Kräuter
  • 1 Stückchen Butter, Max. 20 Gramm
  • 200 Gramm Sahne
  • 2 EL Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kräuter

Überbacken

  • 50 Gramm Emmentaler
  • 150 Gramm Gouda
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Nudeln kochen
  1. Wasser in den Closed lid geben und 10 min. 100 Grad Stufe 1 zum kochen bringen. Salz und Nudeln dazu geben und etwas kürzer als die Packungsangabe besagt kochen. Meine Penne haben lt. Packungsangabe eine Garzeit von 11 min.. Ich habe sie nur 8 min. / 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 1 gekocht, da sie ja im Backofen noch weiter garten. Nudeln in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Mit etwas Öl beträufeln, damit die Nudeln nicht zusammen kleben. Closed lid  spülen. 

  2. Käse reiben
  3. Beide Käsesorten in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Closed lid geben. Diese dann 10 sek. / Stufe 5 klein reiben. In eine verschließbare Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen. Closed lid spülen.

  4. Soße herstellen
  5. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 min. / 70 Grad / Stufe 5 vermischen. Über die Nudeln in der Auflaufform gießen. 

  6. Auflauf fertig stellen
  7. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Lachs in kleine Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit etwas Zitronensaft marinieren. Auf den Nudeln verteilen. Den geriebenen Käse nun über die Nudeln geben. Ca. 15 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat der ganzen Familie gut

    Verfasst von nikoline nielsen am 26. August 2016 - 20:05.

    Hat der ganzen Familie gut geschmeckt!!!! Toll ist der leichte Zitronengeschmack. Selbst meine kritischen Kinder haben es gerne gegessen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf ist der Hammer!

    Verfasst von Drachenkind am 23. August 2016 - 13:00.

    Der Auflauf ist der Hammer! So was Leckeres habe ich schon lange nicht mehr gegessen. Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja das ist richtig. Die Süße

    Verfasst von Mamimix2 am 27. Juli 2016 - 21:44.

    Ja das ist richtig. Die Süße braucht man als Gegensatz zum Senf. Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich habe

    Verfasst von Gabiking am 27. Juli 2016 - 12:55.

    Super lecker. Ich habe allerdings den Käse weg gelassen. Schmeckt super und ist schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das Rezept war lecker,

    Verfasst von namenlos81 am 27. Juli 2016 - 12:50.

    Also das Rezept war lecker, aber 2 Esslöffel Zucker???

     

    Ist das wirklich richtig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und lecker. Habe

    Verfasst von Kaktuse am 7. Juli 2016 - 20:32.

    Sehr einfach und lecker. Habe die  Nudeln aber im Topf gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein lieber Schwan, das ist

    Verfasst von Kredenzia am 6. Juli 2016 - 00:15.

    Mein lieber Schwan,

    das ist ja mal ein gigantisches Rezept. Mein Mann und ich haben die ganze Portion zu zweit verdrückt. Supereinfach Megalecker. Beim nächsten Besuch, der ansteht, gibt's diesen Auflauf. DA N K E !!!!!!!!

    5 * plus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank  freut mich dass

    Verfasst von Mamimix2 am 6. Juli 2016 - 00:10.

    Vielen Dank  tmrc_emoticons.) freut mich dass es euch geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich dass es euch

    Verfasst von Mamimix2 am 28. Juni 2016 - 15:29.

    freut mich dass es euch geschmeckt hat! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gekocht und schnell

    Verfasst von Uetecken1957 am 25. Juni 2016 - 21:17.

    Gerade gekocht und schnell fertig. Der Göttergatte war Ruck Zuck wieder in der Küche für den Nachschlag. Habe 2 Lachsfilets vom Discounter meines Vertrauens genommen. Sah besser und reichlicher aus. War auch überhaupt nicht zu viel.  Hihi

    Gibt volle Punktewertung. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist leider nicht

    Verfasst von Mamimix2 am 24. Juni 2016 - 14:35.

    Das Rezept ist leider nicht ganz hüftfreundlich, aber soooooo lecker  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können