3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudel-Tunfisch-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

5 Person/en

.

  • 320 Gramm Nudeln, am Besten Rigatoni
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1/2 Paprikaschote, rot
  • 10 Blätter Basilikum, oder TK oder getrocknet
  • Paar Stängel Petersilie, oder TK oder getrocknet
  • 20 Gramm Öl
  • 500 Gramm Tomatensugo
  • 150 Gramm Sahne
  • 3 EL Frischkäse, normal oder leicht
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühpaste oder -pulver
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Menge je nach Geschmack
  • Pfeffer, Menge je nach Geschmack
  • 2 Dosen Tunfisch im eigenen Saft
  • 150 Gramm Käse, Mozarella und Parmesanflocken
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schnelles leckeres Gericht!
  1. Nudeln kochen. 2 Min. bevor sie weich sind, also am Besten wenn sie noch einen festen Kern haben, abschrecken und anschließend in eine Auflaufform geben.

     

  2.  

    Zwiebeln, Karotte, Paprikaschote, alles halbiert oder geviertelt in den Closed lid geben, auch das Basilikum und die Petersilie - alles zerkleinern auf Stufe 5 je nach Belieben grob und fein.

  3.  

    Alles mit dem Spatel nach unten schieben. Öl dazugeben und andünsten 3:30 Min / 100° / 1

  4.  

    Backofen auf 180° vorheizen

     

  5.  

    Tomatensugo, Sahne, Frischkäse, Salz, Pfeffer, Zucker, Gemüsebrühpaste und abgetropften Tunfisch in den Closed lid geben und verrühren 4 sec / Stufe 3

     

  6.  

    Garen für 5 Min / Varoma / Stufe Counter-clockwise operationGentle stir setting

  7.  

    Soße nochmals abschmecken und anschließend über die Nudeln gießen und vermengen.

     

  8.  

    Käse, je nach Geschmack, darüberstreuen.

  9.  

    Auflaufform in den Backofen und für 20 bis 30 Min. backen. Backzeit hängt von der Nudelform ab!

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Tomatensoße/sugo hat kann auch 2 Dosen stückige Tomaten und 2 EL Tomatenmark nehmen.

Auch anstatt dem Frischkäse habe ich es schon mit sauerer Sahne probiert, auch sehr lecker.

Bei uns haben sich Rigatoni und Mozarella- und Parmesanflocken zum Überbacken bewährt und sind der Hit für meinen Sohn!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker 😋 ich habe anstatt Frischkäse...

    Verfasst von tuzzolino am 21. Juli 2017 - 14:35.

    War sehr lecker 😋 ich habe anstatt Frischkäse Maskapone genommen gibt es bald wieder 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht, es hat allen

    Verfasst von juliar am 8. Juli 2016 - 22:55.

    Heute gekocht, es hat allen geschmeckt! tmrc_emoticons.)

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgezeichnet. Hat allen sehr

    Verfasst von daggion am 3. Juni 2016 - 15:08.

    Ausgezeichnet. Hat allen sehr gemundet.  tmrc_emoticons.) Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann gar nicht verstehen,

    Verfasst von Mellie1975 am 28. April 2016 - 16:47.

    Ich kann gar nicht verstehen, dass dieses Rezept nur drei Sterne hat. Uns hat es super geschmeckt! Mein Sohn hat direkt am nächsten Tag gefragt, wann ich das wieder koche. Fünf Sterne von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe noch einen

    Verfasst von duflychen am 8. Februar 2016 - 13:58.

    Super lecker, habe noch einen Esslöffel Kapern hinzugefügt. Danke für dieses leckere und schnelle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu  . Super lecker . Hab

    Verfasst von Elfe1988 am 1. Februar 2016 - 21:39.

    Huhu  tmrc_emoticons.). Super lecker tmrc_emoticons.) . Hab noch Mais mit reingemacht , und statt Sahne, Cremefine genommen. Wird es ab jetzt öfters geben . LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Dir, hasst auch ein

    Verfasst von wolkenblume am 22. September 2015 - 17:22.

    Danke Dir, hasst auch ein paar Sterne noch für mich? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Caipiheiki67 am 21. September 2015 - 19:10.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Tomatensugo sind nur

    Verfasst von wolkenblume am 11. August 2015 - 01:22.

    Hallo, Tomatensugo sind nur passierte Tomaten. Ich kaufe die in der 700ml Flasche, hab den Tip von einer Italienerin vor Jahren bekommen. Es schmeckt einfach besser tmrc_emoticons.) Bei uns gibts nur noch diese  tmrc_emoticons.D

    [[wysiwyg_imageupload:17407:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wolkenblume, würde gern

    Verfasst von Seidel991 am 11. August 2015 - 00:18.

    Hallo Wolkenblume, würde gern wissen was Tomatensugo ist, würde das Rezept gern ausprobieren. Danke im vorraus. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können